Corona-Fallzahlen im Kreis Birkenfeld
Coronavirus: 246 aktuell infiziert

Die aktuellen Corona-Fallzahlen
  • Die aktuellen Corona-Fallzahlen
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Kim Rileit

Corona.Die Kreisverwaltung Birkenfeld vermeldet in unregelmäßigen Abständen die Corona-Fallzahlen für den Kreis Birkenfeld und die Stadt Idar-Oberstein. Sobald die Kreisverwaltung aktuelle Zahlen veröffentlicht, sind diese unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-landkreis-birkenfeld zu finden.

Corona Kreis Birkenfeld. Am Montag, 11. Januar, wurden 13 neue Fälle mit einer Coronavirus-Infektion im Kreis Birkenfeld gemeldet: Elf Personen (zwei vierjährige und ein achtjähriges Mädchen und zwei Frauen 26 und 39 Jahre, ein einjähriger, ein siebenjähriger und ein zehnjähriger Junge sowie drei Männer 24, 46 und 53 Jahre) aus Idar-Oberstein und zwei Personen (eine 64-jährige Frau und ein 34-jähriger Mann) aus der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen. Seitens der US-Army wurde ein weiterer Infizierter gemeldet. 

Leider sind zwei weitere Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Es handelt sich um eine 83-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Baumholder und eine 80-jährige Frau aus Idar-Oberstein.

Die Gesamtzahl der infizierten Personen beträgt ohne US-Soldaten 1.218. Davon sind 573 männlich und 645 weiblich. 47 Personen sind an den Folgen des Coronavirus verstorben, 925 gelten als genesen und 246 als akut infiziert.Die 7-Tage-Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt vorbehaltlich nachträglicher Korrekturen 119,8.

Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt 36 Covid-19-Patienten stationär (davon vier auf Intensivstation) und vier Verdachtsfälle. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt zwei Covid-Patienten (davon einen auf Intensivstation) und vier Verdachtsfälle. In „häuslicher Absonderung“ befinden sich neben den 246 aktuell Infizierten rund 380 Kreiseinwohner. ps

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen