Erfolge Nachwuchsarbeit beim FSV
In neuen Trikots zum Erfolg

Die Teams der Tischtennis-Nachwuchsabteilung des FSV Rehborn mit ihrem Trainer Michael Reupke.  Foto: FSV
  • Die Teams der Tischtennis-Nachwuchsabteilung des FSV Rehborn mit ihrem Trainer Michael Reupke. Foto: FSV
  • hochgeladen von Jürgen Link

Rehborn. Seit wenigen Spieltagen läuft die Tischtennissaison 2018/2019, und die drei Jugendmannschaftendes FSV Rehborn sind alle gut aus den Startlöchern gekommen. Alle Mannschaften haben bereits zwei Spiele absolviert und belegen gute Plätze in ihren jeweiligen Klassen.
Aber nicht nur sportlich geben die jungen Tischtennisspieler aus Rehborn ein gutes Bild ab. Seit dem ersten Spieltag treten sie in neuen, von der Firma BITO gestifteten Trikots an. Die alten, ebenfalls von BITO vor fünf Jahren gesponsert, passten nicht mehr. Der FSV Rehborn und seine Jugendspieler bedanken sich für die abermalige großzügige Unterstützung.
Mehr als 20 Jugendspieler kommen in zwei Trainingsgruppen wöchentlich in die kleine Turnhalle der Realschule plus um das Tischtennisspiel bei den Trainern des FSV zu lernen oder um ihr Spiel zu verbessern. Sonntags finden in der Regel die Heimspiele der Mannschaften statt. Die Auswärtsspiele führen die Jugendlichen bis nach Birkenfeld oder Windesheim.
Erfolge konnten auch schon gefeiert werden, Meisterschaften, Pokalfinale aber auch Einzelerfolge bei Turnieren in der Region oder im Verband. Bei den Einzelmeisterschaften stellte der FSV in der Vergangenheit meist eins der größten Teilnehmerfelder. jlk/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen