Sportkegeln
Saisonstart des KV Liedolsheim 2020

Am kommenden Wochenende geht es los - der Saisonstart 2020.

In den Vorbereitungsspielen holten sich die KVL Männer und die KVL Frauen den letzten Schliff. Nun geht es offiziell in die neue Saison - natürlich mit Corona Beschränkungen. Kein Anfeuern, beschränkte Zuschaueranzahl. Das wird für den einen oder anderen ungewohnt. Dazu Harald Seitz: " Ich gehe von einer nicht einfachen Saison aus. Personelle Probleme sind aus meiner Sicht leichter zu kompensieren als die Probleme, die uns Corona bereitet. Spiele ohne anfeuern, mit begrenzter Zuschauerzahl wird für viele eine Herausforderung.Gerade bei uns, in der einige Spieler sind, die sich durch das Publikum pushen lassen.  Es wird eine interessante Saison, an die es sich erst zu gewöhnen gilt. Es wird wichtig sein,jedes Spiel sofort mit sehr viel selbstvertrauen und hoher Konzentration anzugehen. Wer schnell in sein Spiel findet, wird es in diesem Jahr Vorteile haben."

Was sind die Ziele in diesem Jahr? Für die erste Frauenmannschaft in der 1. Bundesliga ist es wieder einen Platz für einen internationalen Pokalstart zu erreichen - also Platz 1-3). Start ist am Sonntag zu Hause gegen Lorsc.  Für die zweite Frauenmannschaft ist klarer Ziel der Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. Am Sonntag geht es los in der Rheinland Pfalz /Nordbaden Liga gegen die TSG Kaiserslautern 2 F.

Die Männer  des KVL starten mit 3 Mannschaften in die neue Spielrunde. Die 1. Mannschaft startet in der 2.BL Süd, die 2. Mannschaft in der Regionalliga Rheinland-Pfalz/Nordbaden und die 3.Mannschaft (gemischt) in der Landesliga 2.  Die 1.Mannschaft startet zuhause gegen den heißen Aufstiegskandidaten SKC Unterharmersbach, das klare Ziel für die Runde ist der Klassenerhalt. Die 2.Mannschaft beginnt mit einem Auswärtsspiel gegen SKC Mehlingen. Auch hier lautet das Ziel Klassenerhalt, in einer 12er Liga mit vielen Mannschaften die aus der DCU zurück gewechselt haben. Die 3. Mannschaft hat am ersten Wochenende spielfrei, das Ziel ist sich gegenüber der letzten Runde zu verbessern.

  

Allen Mannschaften Gut Holz!

Autor:

Yvonne Schneider aus Dettenheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Verlosung: 3 Wein-Pakete des Weinguts Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen