Entlang des Westwalls zum Naturwald
Eine Zeitreise

Heimische Bäume im Bienwald.
  • Heimische Bäume im Bienwald.
  • Foto: Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Schaidt. Die Tour auf dem kleinen Westwall-Rundweg in Schaidt führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in circa viereinhalbt Stunden meist auf schmalen Wegen durch den herbstlichen, naturnahen Wald. Auf gewundenen Pfaden geht es entlang des Heilbachs durch den geschützten Naturwald, vorbei an uralten Baumgiganten, die Geschichten aus alten und neuen Zeiten erzählen könnnen.
Mitten im Wald, im Verborgenen, finden sich aber auch die wenig rühmlichen Zeitzeugen des Westwalls, der einst die Grenzen Deutschlands schützen sollte. Panzergraben, Turko-Gräber und Einmann-Bunker lassen bei ihrer Betrachtung Erinnerungen wach werden.
Auf dieser Tour erfahren die Gäste Wissenswertes und Spannendes über Sinn oder Unsinn des Westwalls, über mächtige Eichen, Buchen und andere heimische Bäume, wie es ihnen geht und was genau eigentlich klimakrank meint.
Treffpunkt ist der Parkplatz, Sportplatz, 76744 Schaidt, am Sonntag, 25. Oktober, um 11 Uhr,
Leitung der Tour liegt bei Heidrun Knoch, sie ist zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin; Kosten: 13 Euro pro Person, Kinder von 12 bis 17 Jahre zahlen 6,50 Euro, aus Rücksicht auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind keine Hunde erlaubt, festes Schuhwerk, Sonnen-, Regen- und Insektenschutz, ggf. Getränke sind empfehlenswert, Veranstalter: Naturführer Pfalz e. V.
Eine Anmeldung ist erforderlich bei Südpfalz-Tourismus, Telefon 07275 619945, Montag bis</td><td></td><td></td><td>Freitag, von 9 bis 13 Uhr oder per mail info@suedpfalz-tourismus-kandel.de, Anmeldeschluss ist Freitag, 23. Oktober, Kontakt ab 24. Oktober unter 0172 4988009. beb/ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Bad Bergzabern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen