Wehrführung der FFW Albersweiler im Amt bestätigt
Verdiente Wiederwahl

Eine verdiente Wiederwahl bei der Freiwilligen Feuerwehr in Albersweiler: (v.l.n.r.) Ortsbürgermeister Ernst Spieß, der alte und neue Wehrführer Markus Schrauder, sein Stellvertreter Heiko Berle, Bürgermeister Christian Burkhart, Wehrleiter Klaus Michel und Sachbearbeiter Michael Hafner.
  • Eine verdiente Wiederwahl bei der Freiwilligen Feuerwehr in Albersweiler: (v.l.n.r.) Ortsbürgermeister Ernst Spieß, der alte und neue Wehrführer Markus Schrauder, sein Stellvertreter Heiko Berle, Bürgermeister Christian Burkhart, Wehrleiter Klaus Michel und Sachbearbeiter Michael Hafner.
  • Foto: FFW Albersweiler
  • hochgeladen von Vanessa Herget

Im Jahre 2013 wurde Markus Schrauder zum Wehrführer sowie Heiko Berle zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Albersweiler ernannt. Bei der damaligen Ernennung hatten sie erklärt, dass sie in Abänderung der gesetzlichen Regelung, die vorsieht, dass ein Wehrführer und sein Stellvertreter für die Dauer von zehn Jahren als Ehrenbeamte ernannt werden, nach 5 Jahren von den Ämtern zurücktreten, um entsprechende Neuwahlen zu ermöglichen. Aus diesem Grunde versammelten sich die Feuerwehrangehörigen der Feuerwehr Albersweiler am Freitag, 28.09.2018, im Feuerwehrgerätehaus zur Durchführung der Neuwahlen.

Bürgermeister Christian Burkhart lobte die Arbeit von Schrauder und Berle und dankte ihnen für ihre bisherigen Dienste und die gute Zusammenarbeit. Die Wichtigkeit dieses Einsatzes für die Gemeinschaft im Kleinen und im Großen könne man gar nicht oft genug betonen. Die Freiwillige Feuerwehr in Albersweiler sei nicht zuletzt dank der großartigen Führung eine gute Gemeinschaft, die sich kameradschaftlich verbunden fühle und immer dort anpacke, wo Hilfe nötig sei.

Offenbar sehen das auch die Kameraden in Albersweiler so, denn sie zeigten sich mit ihrer Wehrleitung so zufrieden, dass keine Gegenkandidaten aufgestellt wurden und Schrauder und Berle mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt werden konnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen