Beim TuS Börsborn
Ehrennadel in Gold für Georg Fehrentz

Georg Fehrentz (links) nimmt die Urkunde in Empfang Foto: TuS Börsborn
  • Georg Fehrentz (links) nimmt die Urkunde in Empfang Foto: TuS Börsborn
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Börsborn. Georg Fehrentz wurde in der Mitgliederversammlung des Turn- und Sportvereins Börsborn 1958 e.V. am 29. Oktober in Anerkennung seiner Verdienste für den Vereinssport mit der Golden Ehrennadel des Sportbundes Pfalz von dessen Vize-Präsident Dr. Ulrich Becker ausgezeichnet. Sichtlich erfreut zeigte sich der 55jährige über die Ehrenerweisung, der seit dem 10. Lebensjahr seinem Heimatverein die Treue hält. Anfangs als Jugendspieler, als der Verein noch aktive Jugendfußballmannschaften hatte. Später als aktiver Spieler beim TuS Börsborn und der Spielgemeinschaft Gries/Börsborn.
Parallel zu seiner aktiven Laufbahn übernahm er schon in jungen Jahren Verantwortung für den Verein. Als gelernter Bankkaufmann wurde er mit knapp 22 Jahren 1987 als Schatzmeister erstmals in die Vorstandschaft gewählt. Schon zwei Jahre später übertrug ihm die Mitgliederversammlung die Funktion des 1. Vorsitzenden, die er bis 1999 ausübte. Aufgrund von beruflichen und familiären Veränderungen wurde auf seine Bitte hin die Vorstandsstruktur geändert. Die Verantwortung für den Verein erhielten mehrere gleichberechtigte Vorstandsmitglieder. Georg Fehrentz behielt dabei bis heute die Ressorts Finanzen und Wirtschaftsbetrieb und bei ihm laufen die Fäden des Vereins zusammen.
Der Geehrte kann nunmehr auf 35 Jahre Vorstandstätigkeit zurückblicken. Aufgrund seines Geschicks als Finanzfachmann ist der ehemals hoch verschuldete Verein seit einigen Jahren schuldenfrei und die finanzielle Situation kann als solide bezeichnet werden. In seine Ägide fallen die zahlreichen Sportfeste mit großen Open-Airs, der Sportheimanbau, die Neuverlegung der Wasserleitung, die Gründung der Spielgemeinschaft mit Gries, die Transformation von einem Fußballverein in einen Breitensportverein, um nur einige der mit seinem Namen verbundenen Leistungen und Geschehnisse in und um den Verein zu nennen.
Neben seiner Vorstandsfunktion, die er nach eigenem Bekunden noch einige Zeit ausüben will, ist er nach wie vor bei der Laufgruppe und Gymnastikabteilung aktiv. ps

Autor:

Anja Stemler aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Starke Partner: In unseren Senioren-Zentren freuen wir uns stets über neue Mitglieder im Pflegeteam.
4 Bilder

Jobs im Pflegeheim
Wir vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Bruchmühlbach

Bruchmühlbach-Miesau. Das Herz unserer Arbeit hier im Pflegeheim in Bruchmühlbach-Miesau sind unsere Bewohner, und das motiviert unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich. Ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen zu ermöglichen, ist dabei das oberste Ziel. Uns geht es nicht nur um professionelle Betreuung und Pflege auf höchstem Niveau: Unseren Hausbewohnern Gesellschaft zu leisten, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln, gehört...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein Essen wie gemalt: Beim Anblick dieser herrlichen Portion eines goldbraunen ausgebackenen Schnitzels samt Pommes Frites und Pilzrahmsoße läuft dem Gast das Wasser im Munde zusammen
9 Bilder

Kaiserslauterns Schnitzel-Experten – Restaurant Burgschänke

Schnitzel Kaiserslautern. Ein perfekt zubereitetes Schnitzel auf dem Teller vor sich zu haben, ist schon was richtig Feines. Und wenn dann noch wie im Restaurant Burgschänke in Kaiserslautern die Auswahl aus mehreren köstlichen Variationen des von den Deutschen heiß geliebten Klassikers auf der Speisekarte stehen, fühlen sich die Fans dieses Lieblingsessens fast wie im Himmel. Ein perfektes Schnitzel zuzubereiten, ist eine Kunst für sich Kaum ein Essen ist kalt wie heiß so begehrt wie das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Big Emma in Ramstein im Landkreis Kaiserslautern bietet seinen Gästen erlesene Heißgetränke aus der eigenen Kaffeerösterei
5 Bilder

Eigene Kaffeerösterei im Raum Kaiserslautern mit erlesenem Kaffee: Big Emma in Ramstein

Kaffeerösterei Kaiserslautern-Ramstein. „The Big Emma“ ist trotz seiner noch jungen Historie längst nicht mehr nur ein Geheimtipp, wenn es um leckeres, reichhaltiges Essen, zünftige Kalt- und genussvolle Heißgetränke geht. Ein Besuch in der urig-alpenländischen Almhütte in der Reichswaldstraße 1c in Ramstein-Miesenbach, Kreis Kaiserslautern, ist sowohl vom Ambiente her als auch in puncto Speis und Trank ein echtes gastronomisches Erlebnis. Kein Wunder, dass sich die „Big Emma“ schnell weit über...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Landfuxx in Weilerbach führt die passende Adventsdeko und Weihnachtsdeko sowie die unterschiedlichsten Geschenk-Ideen.
4 Bilder

Weihnachtsdekoration kaufen im Landfuxx Weilerbach

Weilerbach bei Kaiserslautern. Der Advent und Weihnachten ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Eine große Auswahl an unterschiedlichster Adventsdeko und Weihnachtsdekoration für Jung und Alt, in rustikal und modern, bietet der Tier- und Gartenmarkt Landfuxx in Weilerbach. Weihnachtsfans treffen hier regelrecht auf eine kleine Weihnachts-Wunderwelt die Herzen definitiv höher schlagen lässt. Das umfangreiche Sortiment des Tier- und Gartenmarktes Landfuxx bietet neben den an Jahreszeiten...

Online-Prospekte aus der Region Oberes Glantal



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen