Schneidewind tritt aus SPD aus
Suspendierter OB tritt allerdings nicht vom Amt zurück

Der suspendierte Homburger Oberbürgermeister, dessen Verurteilung wegen der Detektiv-Affäre diese Woche vom Bundesgerichtshof bestätigt wurde, ist am Donnerstag aus der SPD ausgetreten. Er wolle damit Schaden vor der Partei insbesondere vor der Landtagswahl abwenden, erklärte Schneidewind am Abend auf einer Sondersitzung den Kreisvorsitzenden Christine Streichert-Clivot und Esra Limbacher. Gegen Schneidewind, der seit 2014 gewählt wurde und seit 2019 suspendiert ist, läuft noch ein Disziplinarverfahren. Dessen Ausgang wolle er abwarten, erklärte Schneidewind, der somit suspendiert bleibt. In den vergangenen Tagen wurden von der CDU, der FDP und der AfD Rücktrittsforderungen veröffentlicht. Doch statt eines möglichen erwarteten Rücktritts nach Bestätigung des Urteils folgte nun der überraschende Parteiaustritt. Mehr dazu im Kreis-Anzeiger am kommenden Mittwoch. dh/Foto: Daniel Heintz

Autor:

Daniel Heintz aus Bexbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.