BayWa-Vertreter gaben umfassend Auskunft
Weitgehendes Einverständnis zum Windpark

Von Horst Cloß

Bedesbach. Im Gebiet der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan wird aktuell ein Windpark mit insgesamt fünf Windenergie-Anlagen realisiert, der knapp 15.000 Zwei-Personen-Haushalte in den Orten Altenglan, Bedesbach und Ulmet versorgen wird. Die Ortsgemeinde Bedesbach hatte zusammen mit dem Betreiber „BayWa“ zu einer Bürgerversammlung eingeladen.

Mit dem Bau derAnlage wird im Oktober begonnen, die Fertigstellung wird für Jahresende erwartet, führte Projektleiter Jan Gombault aus. Danach erläuterte er den vorgesehenen Ablauf der Baumaßnahme, die vorgesehenen Ausgleichsmaßnahmen für Natur- und Artenschutz. BayWa sei bestrebt, den Eingriff möglichst gering zu halten. So erfolge die Zufahrt weitestgehend über bestehende Wirtschaftswege, die dafür lediglich ausgebaut werden. Zwei der fünf Anlagenstandorte befinden sich auf Acker- bzw. Wiesenflächen, drei in forstwirtschaftlich genutzten Flächen. Durch den Einsatz spezieller Transportfahrzeuge – sogenannte Selbstfahrer – werden die Kurvenradien und damit der Eingriff auf ein Mindestmaß reduziert. Temporäre Bauflächen, die nur für die Errichtung der Windenergieanlagen notwendig sind, werden nach vollständiger Errichtung des Windparks wieder zurückgebaut und größtenteils wieder aufgeforstet: Ca. 1,3 ha Wiederaufforstung der temporären Bauflächen je nach vorherigem Bestand mit Douglasien, Elsbeere, Winterlinden, Esskastanien
●4,4 ha Neuaufforstung mit heimischen standortgerechten Laubbaumarten, (Traubeneiche, Winterlinde, Esskastanie, Elsbeere etc.)
●3,1 ha Waldumbau von Nadelholzbeständen in laubholzreiche Mischbestände durch sogenannten „Voranbau“ (Unterpflanzung der Nadelholzbestände mit Laubhölzern)
●22 Biotopbäume werden in einem ca. 110-jährigen Eichenmischwald gesichert und geschützt. Der Windpark verfüge am Ende über ca. 2,9 ha mehr Wald als vorher.
Die Fragen - auch einige kritische - wurden umfassend beantwortet. Die Bürgerversammlung verlief sehr harmonisch.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.