Beachvolleyballturnier mit unseren französischen Gästen
Volleyballturnier

3Bilder

Ein „herzliches Willkommen“ an unsere Besucher aus der französischen Partnergemeinde St. Etienne de Montluc / Bretagne !

Beachvolleyballturnier mit unseren französischen Gästen

Von Mittwoch den 22.08.2018 bis Montag 27.08.2018 war die Gemeinde Mühlhausen zum 30 Male Gastgeber für die Besucher aus unserer bretonischen Partnergemeinde St. Etienne de Montluc. Auf dem Programm standen wieder viele interessante Aktionen und Ausflüge.

Im Vorfeld wurde von den mitreisenden französischen Jugendlichen und uns der Wunsch an den Partnerschaftsverein herangetragen, doch einmal ein Beachvolleyballturnier zu organisieren. Gesagt getan.

Diese Idee wurde natürlich sofort aufgegriffen und am Sonntag den 26.08.2018 in die Tat umgesetzt. Bei Sonnenschein war Beginn um 10:00 Uhr. Im Losverfahren wurden 5 Teams zu je 6 Spielerinnen und Spieler gezogen. Eine Funmannschaft wurde von der SG Tairnbach gestellt. Ob Groß oder Klein alle waren gemischt in den jeweiligen Mannschaften. Es wurde in einer Vorrunde gegeneinander gespielt. Im Anschluss ging es um die jeweiligen Endplatzierungen.

Zwischen der Vorrunde und den Spielen zur Endplatzierung wurde erst einmal kräftig getrunken und gegessen. Gestärkt mit Wiener, Brezeln und Brötchen, ging es zu den Platzierungsspielen.

Auf Wunsch, wurde in der Pause eine Mixmannschaft aus den Zuschauern und dem Orgateam gebildet. Diese durfte sich mit der SG Mannschaft messen. Keine leichte Aufgabe.
Es wurde gebaggert, geprischt, geschlagen und geflogen was das Zeug hielt. Das Ergebnis war zweitrangig es ging nur um den Spaß.

Bei den Platzierungsspielen ging es einfach nur um einen gelungen Abschluss. Jede Mannschaft erhielt den gleichen Preis.
Es war für alle Beteiligen und Zuschauer ein gelungener Vormittag. Im Anschluss durften die Jugendlichen nach Malsch zum Segelfliegen. Die restlichen Spieler hatten noch bis 15:30 Uhr Lust Volleyball zuspielen.

Wir möchten uns ganz herzlich beim „Tairnbacher Läddle „ für die frisch gebackenen Brötchen und Brezeln ( Danke lieber Volker ) bedanken. Bei der SG Tairnbach für die große Auswahl an „kalten“ Getränke ( Charly vielen, vielen Dank ) und nicht zu vergessen unsere „ helfende „ Hände im Hintergrund ( Bianca, Anne und Anette ) und selbstverständlich das ganze Orgateam.

Vergessen sollten wir auf gar keinen Fall die Zuschauer, Eltern und die Gastgeber die sich mit sehr viel „ Herzblut „ beteiligt haben. Hierfür vielen Dank !!!

Sollten wir noch jemanden vergessen haben, sagen wir hiermit recht herzlichen Dank.

Bis bald wieder …

Ralf Strähle

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen