Heddesheimer Vogelpark ist mit seinem gefiederten Jungvolk ein Publikumsmagnet
Immer einen Besuch wert

An einem der Storchen-Wohnsitze hatten die Vogelfreunde eigens eine Kamera installiert dank derer man das Geschehen im Nest auf einem Bildschirm verfolgen kann.  Foto: ha
  • An einem der Storchen-Wohnsitze hatten die Vogelfreunde eigens eine Kamera installiert dank derer man das Geschehen im Nest auf einem Bildschirm verfolgen kann. Foto: ha
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Heddesheim. „Seit einigen Wochen ist unser Vogelpark wieder geöffnet und der Zuspruch der Besucher ist ausgezeichnet“, freut sich der Vorsitzende des Vereins der Vogelfreunde –und pfleger Heddesheim Joerg Landenberger. „Ganz gleich, ob für den entspannten Spaziergang oder als Ausflugsziel für die ganze Familie – der Vogelpark ist immer ein Besuch wert“, heißt es dazu in einem Flyer. Die Vogelfreunde hegen und pflegen aber nicht nur das bunt gefiederte Völkchen in den Volieren, sie engagieren sich auch im Naturschutz.
„Aktuell haben wir Nachwuchs bei den verschiedenen Entenarten, das wuselnde Jungvolk kommt besonders bei den Kindern gut an“, lässt Landenberger wissen. Während die Voliere mit dem bunt sortierten Entenvölkchen mit einem Netz überspannt ist, leben die Gänse und ihre Mitbewohner im Freigehege. Da treiben dann schon einmal Krähen als Nesträuber ihr Unwesen. „Leider nichts herausgekommen ist auch beim Brutgeschäft der Nachtreiher“, bedauert Landenberger.
Dafür kamen die Störche ganz groß heraus. 40 Paare brüteten in und vor allem um den Vogelpark herum und zogen eine vielköpfige Storchen-Schar auf. An einem der Storchen-Wohnsitze hatten die Vogelfreunde eigens eine Kamera installiert dank derer man das Geschehen im Nest auf einem Bildschirm verfolgen kann. „Die Jungstörche sind jetzt schon flügge und unternehmen erste Ausflüge, aber sie landen ja immer mal wieder auf dem Horst, so dass man sie mittels Kameraübertragung ganz aus der Nähe betrachten kann“, informierte Vereins-Kassier Ulrich Landenberger.
Nachdem Corona bedingt bereits zum zweiten Mal der „Tag des Storchs“ ausfallen musste, weist der Vorsitzende darauf hin, dass auch weiterhin Storchen-Patenschaften übernommen werden können. Allerdings sind Patentanten und - onkels auch bei allen anderen Bewohnern des Parks willkommen. Dazu zählen die beliebten Kanarienvögel, verschiedene Sitticharten und andere Exoten. Während die flinken Sänger in den oberen Gefilden der Volieren zuhause sind, bevölkern den Boden Silber-, Gold- und Diamantfasan.
Stolz schlägt derweil der Pfau sein Rad. Die beiden farbenprächtig schillernden Herren sind bei den Weibchen die „Hähne im Korb.“ Ebenso wie die Pfauen-Familie genießen Gänse und Perlhühner alle Freiheiten. Über viel Freiraum, wenn auch hinter Gittern, darf sich auch der „Lachende Hans“ freuen. Wie die Vogelart zu ihrem Namen gekommen ist, ist nicht zu überhören. Ein Gemisch aus lautem Lachen, gurgelnden Geräuschen und Schreien ertönt, wenn die Tiere loslegen. Eher zu den Stillen im Lande zählen die edlen Jungfern-Kraniche, die in jüngster Zeit angeschafft wurden. Klar, dass die Bewohner und das Gelände Arbeit machen. Für die Sauberkeit in der Anlage sorgt wöchentlich ein Rentner-Team, das sich ebenfalls über naturbegeisterten Nachwuchs freuen würde. Zwar ist der Eintritt in den Park frei, aber dessen Erhalt kostet natürlich Geld, so dass der am Ausgang stehende tönerne Uhu gerne ein wenig „gefüttert“ werden darf. Schließlich will die gefiederte Menagerie täglich versorgt sein und an heißenTagen gibt es natürlich viel Frischkost. Die Hitze in den vergangenen Wochen bereitete den Vogelfreunden aber noch ein ganz anderes Problem. „Jungvögel wurden bei uns einfach vor der Haustüre in einem Karton abgestellt, das ist ein Problem“, betont der Vogelfreunde-Chef.
Zumeist würden die Tiere von ihren Eltern versorgt auch wenn sie am Boden herumflattern, lässt Landenberger wissen. „Erst mal die Situation beobachten, bevor man die Nesthüpfer einfängt“, rät er. Sitzt ein Vögelchen auf der Straße, sollte man es - falls machbar – in ein nahes Gebüsch oder an eine etwas erhöhte sichere Stelle setzen. Mit der Ganzjahresfütterung greife man der freilebenden Vogelwelt ganz besonders effektiv unter die Flügel. „Und wenn es wieder heiß wird ist eine flache Schale mit Wasser ein wahres Labsal für unsere gefiederten Freunde“, stellte Landenberger fest und fügt an: „Das Wasser sollte aber täglich erneuert werden, damit es nicht absteht und sich darin Bakterien sammeln.“
Der Vogelpark ist bis Ende Oktober täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. ha

Autor:

Wochenblatt Redaktion aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn es um darmgesunde Ernährung geht, sollte auch Kohlgemüse auf dem Speiseplan stehen.

Ernährungsberatung in Mannheim und Ludwigshafen
Sich darmgesund ernähren

Mannheim. Sechs bis acht Meter lang ist er und verfügt über eine Oberfläche von 400 Quadratmeter und enthält 100 Millionen Nervenzellen. Die Zahlen sind beeindruckend und zeigen, dass der Darm eine zentrale Bedeutung für die Gesundheit des Menschen hat. „Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch“, sagte einst der österreichische Mediziner Franz Xaver Mayr. Geht es dem Darm gut, dann geht es also auch dem Menschen gut. Leidet der Darm, dann leiden auch das Immunsystem und die Haut und das...

SportAnzeige

engelhorn sports Frauenlauf Mannheim
Frauenlauf am 10. September

+++ LIVE geht’s am 10. September auf die Laufstrecke +++ Der Sommer ist da, die warmen Temperaturen locken nach draußen und die sinkenden Inzidenzwerte machen Hoffnung auf Live-Events im Herbst. Laut der aktuellen Verordnungslage in Baden-Württemberg sind Außenveranstaltungen mit bis zu 750 Personen möglich. So soll auch der beliebte engelhorn sports Frauenlauf Mannheim am Freitag, 10. September endlich wieder mit einem Live-Konzept an den Start gehen. „Das Voranschreiten der Impfungen und die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wohlfühlen im Badezimmer: Nach der Badrenovierung durch Bad & Design in Ludwigshafen können Kunden ihr Bad bis ins höchste Alter genießen
4 Bilder

Barrierefreies Bad vom Profi
Badezimmer im Alter - was ist zu beachten?

Ludwigshafen. Das Badezimmer ist in die Jahre gekommen und soll renoviert werden. Es ist ratsam, bereits jetzt an die Zukunft zu denken. Denn mit dem Alter ändern sich die Ansprüche an ein Badezimmer. Es kommt immer mehr auf Funktionalität an. Details erleichtern das Leben. Doch was wird in einem altersgerechten Badezimmer benötigt? Bad-Experte Jürgen Hornig erklärt im Interview, worauf es ankommt. Platzprobleme im Badezimmer Ein häufiges Problem in Bädern ist die Tür. Wenn die Tür zu viel...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Videoberatung in der Rochus Vital Apotheke

Sie oder Ihre Liebsten hat es erwischt, brauchen einen Rat oder umgehend ein Medikament aus der Apotheke, können oder wollen aber keinesfalls vor die Türe gehen? Das müssen Sie auch nicht! Ab sofort haben Sie mit unserem sprechstunde.online Tool, die Möglichkeit einen Online Gesprächs-Termin mit einem unserer Pharmazeuten wahrzunehmen. Wir beraten Sie online. Face-to-face! Von Angesicht zu Angesicht. In einem Video-Telefonat! Bei Bedarf bringen wir Ihnen dann auch Ihre Arzneimittel* oder...

Online-Prospekte aus der Region



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen