Treffen am Donnerstag in der Tullahalle
Informationsveranstaltung zur Durchgangssperre in Maximiliansau und Wörth-Altort

Wörth/Maximiliansau.  In der Sitzung am 21.August hat der Stadtrat beschlossen, die erforderlichen
Finanzmittel zur Durchsetzung der bestehenden Durchfahrtverbote in Maximiliansauzur Verfügung zu stellen. Vorgesehen ist eine Sperrung der Ortsdurchfahrt  Maximiliansau mit Schrankenanlagen montags bis freitags von 6  Uhr bis 8.30 Uhr. Damit sollen Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Wörth

und aus Richtung Hagenbach kommend versuchen den Stau auf L540, A65
und B10 zu umfahren wieder auf das Straßennetz geleitet werden. 

Eine Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 6. September, um 18 Uhr in der Tullahalle Maximiliansau statt. Da gibt es aktuelle Informationen zur Durchsetzung des Durchfahrtsverbots. Dazu laden Ortsvorsteher Jochen Schaaf und die Bauverwaltung ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen