Wochenblatt verlost Karten für Millowitsch und Sittler in Weinheim
Szenische Lesung des Romans "Alte Liebe"

Mariele Millowitsch und Walter Sittler kommen für eine szenische Lesung des Romans "Alte Liebe" von Elke Heidenreich nach Weinheim.
  • Mariele Millowitsch und Walter Sittler kommen für eine szenische Lesung des Romans "Alte Liebe" von Elke Heidenreich nach Weinheim.
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Das Wochenblatt präsentiert die VoiceArt-Veranstaltung "Sittler und Millowitsch" in der Stadthalle Weinheim: 

Weinheim. „Man hat sich, doch man stört sich nicht, besitzt sich, doch gehört sich nicht. Damit man das verstehe, bezeichnet man's als Ehe“. Ganz so pessimistisch wie Georg Kreisler muss man eine Ehe, auch nach vierzig Jahren, noch nicht sehen. Einen Abend voller Hoffnung gibt es am Samstag, 4. Mai, ab 20 Uhr in der Stadthalle Weinheim mit Mariele Millowitsch und Walter Sittler bei einer szenischen Lesung des Romans „Alte Liebe“ von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder.

Vierzig Jahre Ehe sind eben auch nicht nur anfangs wilde Liebe, sondern auch später liebe Windungen. Tagtäglich gehen Lore und Harry durch diesen langanhaltenden Prozess. Sie wollen „die Balance zwischen Leben und Tod“ zwar irgendwie hinkriegen, wollen das aber, jeder für sich, auf dem jeweilig individuellen Weg schaffen. Er hat den Garten, sie das Warten. Millowitsch und Sittler zeigen, dass eine Liebe eben nicht nur die Erotik der frühen Tage, sondern auch das Neu-Erkennen der späten Jahre beinhaltet. laub/ps

Vorverkauf:
Eintrittskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.reservix.de.

Sittler & Millowitsch
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.