FKP und Peter Tretter gehen getrennte Wege
Ein „Urgestein“ verlässt die „Klub“

13 Jahre lang prägte Peter Tretter das Bild des FKP. Nun will der 53-jährige neue Wege gehen.  Foto: kling-Kimmle
  • 13 Jahre lang prägte Peter Tretter das Bild des FKP. Nun will der 53-jährige neue Wege gehen. Foto: kling-Kimmle
  • hochgeladen von Andrea Kling

Horebstadt. Sportkoordinator Peter Tretter wird den Fußball-Regionalligisten FK Pirmasens nach Saisonende verlassen. Der 53-Jährige, der in den vergangenen Jahren den Traditionsverein stark geprägt hat, will sich künftig neu orientieren.
„Nach über zehn Jahren beim FKP ist es an der Zeit, mal etwas Neues zu machen, sei es als Trainer im Aktivenbereich oder als Trainer oder Leiter in einem Nachwuchsleistungszentrum“, begründete Tretter diesen Schritt. Das „Urgestein“ war im Sommer 2007 zum FKP gekommen und hatte seitdem verschiedene Ämter inne.
Besonders die Erfolge im Herrenbereich mit den beiden Regionalliga-Aufstiegen 2014 und 2018 sind Zeugen der engagierten Arbeit, die Peter Tretter in der Vergangenheit bei der „Klub“ geleistet hat. Auch zuvor war er bereits Co- und zeitweise Interimstrainer auf der Husterhöhe und betreute zudem die U19-Junioren. Mit seinen Schützlingen aus der Nachwuchsabteilung des FKP erreichte er im Sommer 2012 die Bundesliga-Aufstiegsspiele gegen den FSV Frankfurt.
In rund 260 Regionalliga- und Oberliga-Spielen saß Tretter für den Verein auf der Trainerbank und schaffte in seiner letzten Saison als Übungsleiter im vergangenen Sommer einen herausragenden neunten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest. Anschließend übergab er die Geschicke an seinen Nachfolger Patrick Fischer und übernahm die neue Aufgabe als Sportkoordinator. In diesem Amt fungiert er derzeit unter anderem als Bindeglied zwischen dem Aktivenfußball und dem Nachwuchsbereich.
„Ich habe dem Verein sehr viel zu verdanken, auch, dass ich die Chance bekommen habe, hier Trainer zu sein“, erklärte Peter Tretter. „Mit meinen sportlichen Erfolgen konnte ich dem FKP Einiges zurückgeben.“
Ob und wie die Position des Sportkoordinators ab der kommenden Saison besetzt wird, steht derzeit noch nicht fest.
Vonseiten des Vorstandes gab es nur lobende Worte für den unermüdlichen Einsatz Tretters in den letzten 13 Jahren. Er habe den FKP sportlich enorm weiterentwickelt und so die Grundlagen für die kommenden Jahre gelegt. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen