Vier Dörfer haben „Zukunft“
Goldene Gemeinden dürfen jubeln

Südwestpfalz. Was haben Käshofen, Rumbach, Großsteinhausen und Bobenthal gemeinsam? Alle vier Dörfer liegen im Landkreis Südwestpfalz, alle vier sind nun Goldgemeinden und dürfen jubeln.
Nachdem 2017 bereits Käshofen und Rumbach auf Landesebene mit Gold prämiert wurden, konnten beim diesjährigen Landesentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ erneut zwei Ortsgemeinden Gold gewinnen: Bobenthal in der Hauptklasse und Großsteinhausen in der Sonderklasse. Aufgrund der höchsten Punktzahl steht zudem die Ortsgemeinde Rumbach als Finalist für das Bundesfinale fest.
Ihre Freude über diese Ergebnisse brachte Landrätin Dr. Susanne Ganster umgehend zum Ausdruck. Als erstes erreichte sie Rumbachs Ortsbürgermeister Ralf Weber und gratulierte ihm telefonisch. Sie dankte allen Bürgern für dieses tolle Engagement.
„Wir für uns mit unseren Siegergemeinden!“ Hinter dieser Auszeichnung stecke unbeschreiblich viel ehrenamtliches Engagement, um die Ortsgemeinden der Südwestpfalz attraktiv und zukunftsfähig zu machen, meinen sowohl Landrätin als auch Kommissionsvorsitzender und Kreisbeigeordneter Christof Reichert.
Die Preisverleihungen für den Landesentscheid 2018 in beiden Klassen finden in Kaiserslautern statt. Die Siegerehrung für die teilnehmenden Gemeinden der Hauptklasse findet am 19. Oktober, die Siegerehrung in der Sonderklasse am 16. November in der Fruchtmarkthalle Kaiserslautern statt. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.