OB Zwick ruft zum Verzicht auf Umzug und Feiern auf
Corona: Hexen, Vampire und St. Martin bleiben „zuhause“

In diesem Jahr bleiben Hexen, Vampire und Co. zuhause: OB Zwick ruft zum Verzicht auf die Halloween-Veranstaltungen auf. Foto: Kling-Kimmle
2Bilder
  • In diesem Jahr bleiben Hexen, Vampire und Co. zuhause: OB Zwick ruft zum Verzicht auf die Halloween-Veranstaltungen auf. Foto: Kling-Kimmle
  • hochgeladen von Andrea Kling

Pirmasens. Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens appelliert Oberbürgermeister Markus Zwick an die Veranstalter in diesem Jahr auf eine Durchführung von Martins- und Laternenumzügen zu verzichten. Auch den Halloween-Veranstaltungen erteilt das Stadtoberhaupt eine Absage.
„Es handelt sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern“, so der Verwaltungschef. Die Stadt Pirmasens hat in ihren Kindertagesstätten bereits alle geplanten Feierlichkeiten mit Martinsfeuer und Umzügen abgesagt. Ersatzweise wird innerhalb der Einrichtungen – allerdings ohne Eltern – auf unterschiedliche Weise an St. Martin erinnert, etwa durch ein gemeinsames Frühstück, Bastelaktivitäten oder das Backen von Martinsbrezeln.
„Es stimmt mich traurig, die Empfehlung einer Absage auch an Kirchen, freie Träger und andere Veranstalter wie Kita-Fördervereine aussprechen zu müssen“, bedauert Markus Zwick. Da aber Themen wie Nächstenliebe und gemeinsame Rücksichtnahme gerade in diesen Tagen von großer Bedeutsamkeit seien, setze er auf das Verständnis sowie das gelebte Miteinander der Stadtgesellschaft.
Der Pirmasens Oberbürgermeister – selbst Vater zweier Söhne – fordert die Familien in der zentralen Innenstadt und den Ortsbezirken dazu auf, in der Woche vom 9. bis 11. November die bunten Laternen der Kinder in die Fenster zu hängen. „Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit den Eltern in der Dämmerung durch das Viertel oder den Vorort können die Mädchen und Jungen sehen, dass überall Kinder wohnen, die gerne St. Martin gefeiert hätten“, hofft Markus Zwick auf viele Nachahmer. Ganz im Sinne des Heiligen Martin könne die Laternen-Fenster-Aktion Hoffnung schenken in schwierigen Zeiten, ist der 43-Jährige überzeugt und macht gleichzeitig auch deutlich: „Ich habe die große Hoffnung, dass wir im kommenden Jahr wieder gemeinsam bei Punsch, Laternenschimmer und Martinsfeuer zusammenkommen können“.
Vermeidbares vermeiden, diese Grundregel gilt angesichts sprunghaft steigender Covid-19-Erkrankungen insbesondere auch für Halloween. „Verzichten Sie auf die üblichen Partys und das obligatorische ’Trick or Treat’ in der Nachbarschaft“, richtet OB Markus Zwick einen Appell an die Bevölkerung. Angesichts der dynamischen Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Südwestpfalz stelle dies aktuell ein unkalkulierbares Risiko dar.
In diesem Zusammenhang ruft das Stadtoberhaupt die Bevölkerung zu verantwortungsvollem Handeln auf: „Nehmen Sie Rücksicht auf Ihr Umfeld, halten Sie Abstand, vermeiden Sie größere Zusammenkünfte und reduzieren Sie weit möglichst Kontakte. Helfen Sie aktiv mit, das Infektionsgeschehen zu reduzieren. Wir haben es alle weiterhin gemeinsam in der Hand.“ ak/ps

In diesem Jahr bleiben Hexen, Vampire und Co. zuhause: OB Zwick ruft zum Verzicht auf die Halloween-Veranstaltungen auf. Foto: Kling-Kimmle
Mit großem Erfolg hatte 2019 eine Halloween-Veranstaltung in der Innenstadt Premiere gefeiert.  Foto: Kling-Kimmle
Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
8 Bilder

KELTEN APOTHEKE RODENBACH WEISS UM DIE KRAFT DER HEILKRÄUTER
Kleine Helden große Wirkung

Was hilft bei Herbstblues und Frühjahrsmüdigkeit? Herbstmüdigkeit und eine schlechte Stimmung betreffen viele Menschen und sind in der Bewältigung von Beruf und Familie nicht nur lästig, sondern geben uns das Gefühl, den Alltag nicht bewältigen zu können. Das Apotheken-Team gibt Tipps, mit welchen Maßnahmen Sie fit und aktiv bleiben. Schlaf und Wohlbefinden sind auch ganz stark vom Licht abhängig. Im Herbst bekommen wir weniger Tageslicht ab. Unser Körper schüttet nun mehr vom Schlafhormon...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen