Beste Fastnachtsstimmung trotz Regenwetter
Zahlreiche Narren feiern beim 69. Westricher Fastnachtsumzug

91Bilder

Ramstein-Miesenbach. „Ramstein Ralau!“ hieß es heute wieder beim 69. Westricher Fastnachtsumzug. Gegen 14 Uhr startete der große bunte Lindwurm mit originellen Motivwägen, Garden, Musikkapellen, Guggenmusiken, köstümierten Fußgruppen und Tollitäten und sorgte für ausgelassene Stimmung bei den zahlreichen Besuchern am Straßenrand. Der närrische Tross startete in der August-Süßdorf-Straße/Bahnhofstraße und zog dann über die Schulstraße und Landstuhler Straße zur „Alten Turnhalle“, wo er in die Jahnstraße einbog. Weiter ging es durch die Siedlungsstraße, Lilienstraße und Spesbacher Straße und zur Kreuzung am Heimatmuseum, wo sich wieder die Ehrentribüne befand. Dann führte die Umzugsstrecke weiter über die Miesenbacher Straße bis zur Bahnhofstraße. In der August-Süßdorf-Straße löste sich der Umzug schließlich auf. Doch im Congress Center Ramstein ging das närrische Treiben weiter. Für Partystimmung sorgte die Live-Band „Sergeant“.
Beim Umzug waren unter anderem mit dabei: die Vinninger Brunnenhexen, die Pfälzer Rhythmusfetzer, die Narrensänger aus Kaiserslautern, die Katholische junge Gemeinde (KjG), die Rainbow Crazy Girls, die Chearleader der Kaiserslautern "Pikes", die Gruppe "Kaiserslautern Roller Derby", das First Steps Center Kottweiler, die Stadtgarde Kaiserslautern, der Zirkus Lang, die Karnevalsgesellschaft Kaiserslautern, die "Schlabbeflicker" aus Pirmasens, das Turn Team Sickingen, der CV Pirmasens, die Bruchkatze Ramstein, der FV Olympia Ramstein, der Fanfarenzug Bann, das Jugendrotkreuz, der SV Kottweiler, die Junge Union Ramstein, die Landfrauen Niedermohr, die Herschberger Narren, der Carnevalverein Donsieders, der Fanfarenzug Kusel, die Karnevalsunion Miesau, der Unterhaltungsverein Bruchmühlbach-Miesau, der CUV Landstuhl, der Unterhaltungsverein Miesenbach, der KC 2003 Deidesheim, der VfB Reichenbach, der Altenglaner Karnevalverein und der Karnevalverein Waldfischbach.fsc

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen