Erheblicher Sachschaden nach Vorfahrtsmissachtung
Vier verletzte Fahrzeuginsassen

  • Foto: Polizeidirektion Kaiserslautern
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Martinshöhe  - Am Montagnachmittag missachtete eine 26-jährige Pkw-Fahrerin auf der Landstraße 465 die Vorfahrt einer entgegenkommenden Autofahrerin. Die Unfallverursacherin wollte nach links in Richtung Lambsborn abbiegen und hielt zunächst an. Sie fuhr dann aber zu früh an und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, wodurch dieser auf ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Vier Fahrzeuginsassen wurden verletzt, eine Person davon schwer. Es entstand Sachschaden von circa 30.000 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen