Goldanbieter - Vorsicht Betrug
Ermittlungen aufgenommen

Landstuhl. Am Nachmittag des 7. Septembers wurde ein Autofahrer auf der L470 bei Landstuhl von einer männlichen Person angehalten. Dieser gab an, Benzin zu benötigen, um mit seiner Frau und den Kindern nach Paris weiterreisen zu können. In diesem Zusammenhang habe ihn der Mann um Bargeld gebeten. Im Gegenzug sei ihm von der männlichen Person ein Ring mit angeblich 50 Karat Gold zum Tausch angeboten worden. Nachdem dem Bittsteller ein kleiner Bargeldbetrag ausgehändigt wurde, sei dieser mit einem schwarzen Pkw in Richtung Autobahn davongefahren. Der Mann war in Begleitung einer weiblichen Person, die ein violettes Kopftuch getragen habe.Die Polizeiinspektion Landstuhl hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach weiteren Geschädigten. Wer wurde durch die Person angehalten? Wer hat fremden Personen in angeblicher Notlage Geld gegeben oder vermeintlichen Goldschmuck gekauft?
Bitte melden Sie sich bei der Polizeiinspektion Landstuhl, Telefon: 06371 92290. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen