Zeugen in Kusel gesucht
Lösen von Radmuttern

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Kusel. Die Fahrerin eines weißen Opel Astra stellte auf ihrem Heimweg ein ihr unbekanntes Geräusch an ihrer Vorderachse fest. Bei der anschließenden Kontrolle musste sie feststellen, dass sämtliche Radmuttern des linken Vorderrades gelöst waren. Das Fahrzeug war am Mittwoch, den 18. Juli, auf dem Parkplatzgelände unterhalb der Verbandsgemeinde Kusel abgestellt. Derzeit wird davon ausgegangen, dass das Lösen der Radmuttern dort veranlasst wurde.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer: 06381 919-111 oder per E-mail: pikusel@polizei.rlp.de entgegen. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen