Gesprächskreis zum Buch
Vergangene Leben – Träume - Seelenreisen

2Bilder

Millionen Menschen auf der ganzen Welt halten Reinkarnation für eine Tatsache. Der Glaube an vergangene Leben kann viele Rätsel des Lebens erklären, wie z. B. Liebe bzw. Abneigung auf den ersten Blick, ungewöhnliche Herausforderungen oder besondere Talente und Fähigkeiten. Die Wiedergeburt kann auch als ein Geschenk Gottes betrachtet werden, das uns die Möglichkeit gibt, unsere spirituellen und menschlichen Qualitäten zu vervollkommnen.
Träume können uns neue Möglichkeiten eröffnen. Sie schenken uns Einsichten, um unser Leben besser zu verstehen.
Seelenreisen ist eine Erweiterung oder Ausdehnung des Bewusstseins. Es kann helfen, Zugang zur inneren Weisheit zu finden und sich für die göttliche Liebe im Alltag zu öffnen.
In dem Gesprächskreis, der jeweils am Mittwoch, den 9.10. und 13.11., um 19:30 Uhr in der Hirschstr. 116 stattfindet, werden viele Facetten dieses Themas beleuchtet. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder von ihren eigenen Erfahrungen zu berichten. Der Gesprächskreis wird veranstaltet von ECKANKAR Gemeinnützige Studiengruppe Karlsruhe e.V. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Oliver Ponleroy aus Wochenblatt Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.