Erfahrener Keeper soll den Nachwuchstalenten helfen
Torhüter Wolfgang Hesl kommt zum FCK

Der 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Torhüter Wolfgang Hesl. Hesl wechselt ablösefrei vom FC Würzburger Kickers in die Pfalz und unterzeichnet bei den Roten Teufeln einen Zweijahresvertrag.
Der 32-jährige Torhüter bringt die Erfahrung von 19 Bundesligaspielen, 133 Einsätzen in der zweiten und 13 Einsätzen in der dritten Liga mit. So stand er unter anderem bei den Bundesliga-Relegationsspielen seines Ex-Vereins SpVgg Greuther Fürth gegen den Hamburger SV 2014 zwischen den Pfosten. Insgesamt absolvierte Hesl über 300 Partien für seine bisherigen Clubs.
Der gebürtige Nabburger (Oberpfalz) spielte zunächst in der Jugend des FC Amberg, ehe es ihn 2004 zur U19 des Hamburger SV zog. Dort schaffte er den Sprung zu den Profis, ehe er 2010 weiter nach Österreich zum SV Ried wechselte. Anschließend reihten sich Stationen bei Dynamo Dresden, Greuther Fürth, Arminia Bielefeld und schließlich bei den Würzburger Kickers ein, für die Hesl in der letzten Saison 2017/18 13 Spiele bestritt.
Sportvorstand Martin Bader: „Wir haben Wolfgang Hesl die Situation vom ersten Tag an transparent geschildert und er passt perfekt in unsere Gesamtkonstellation. Für uns ist es wichtig, mit einem dritten Torhüter in die Saison zu gehen, der unseren beiden jungen Torhütern, über deren Bekenntnis zum FCK wir uns sehr gefreut haben, seine Erfahrung weitergeben kann. Wolfgang Hesl verfügt neben seiner sportlichen Qualität mit seinen zahlreichen Spielen in der ersten, zweiten und dritten Liga über eine große Erfahrung, von der der 1. FC Kaiserslautern profitieren wird.“
„Ich freue mich, dass der Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern geklappt hat und ich diesem großen Traditionsverein mit seinen großartigen Fans helfen kann, wieder dahin zukommen, wo er hingehört“, erklärt Wolfgang Hesl.

Spielerdaten:
Name: Wolfgang Hesl
Position: Torwart
Geboren am: 13.01.1986 in Nabburg
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,86 m
Gewicht: 87 kg
Beim FCK ab: 01.07.2018
Vertrag bis: 30.06.2020
Frühere Vereine: FC Würzburger Kickers, DSC Arminia Bielefeld, SpVgg Greuther Fürth, SG Dynamo Dresden, SV Ried, Hamburger SV, FC Amberg

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.