Neues Gemeindehaus in der Alex-Müller-Straße lädt ein zur Besichtigung
Tag der Architektur

4Bilder

Architektur. Ein halbes Jahr nach der Fertigstellung öffnet die FeG Kaiserslautern-Nord das neue Gemeindehaus zur Besichtigung für alle Interessierten aus Nah und Fern.
„Zum Tag der Architektur haben wir uns beworben und waren gespannt, ob unser Haus den Zuschlag durch die Architektenkammer RLP erhalten wird.“, so Hanns Löwenstein, Mitglied der Gemeindeleitung der Freien evangelischen Gemeinde, „Jetzt freuen wir uns sehr, Gastgeber sein zu dürfen und allen Besuchern Rede und Antwort zu stehen und über das Gemeindehaus und gerne auch über alle Arbeitsbereiche zu berichten.“
Neben Mitarbeitern der Gemeinde werden auch die Architekten des Büros Bayer&Strobel aus Kaiserslautern für Führungen, Gespräche und fachlichen Austausch zur Verfügung stehen.
Auf die Frage, was das neue Gemeindehaus auszeichnet, führt Hanns Löwenstein aus: „Man soll von außen sehen, was drinnen passiert – stets intuitiv wissen, was nach der nächsten Tür kommt - und“, mit einem Augenzwinkern, „sich immer sicher sein, wieder rauszufinden. – Das klingt banal, trägt aber ungemein zum Wohlbefinden bei.“
Das Gemeindehaus erstreckt sich über 600 Quadratmeter, beherbergt einen großen Saal für 180 Personen, ein großzügiges Foyer, drei Gruppenräume und ein Büro für den hauptamtlichen Pastor.
Das Gebäude wird nur über Spendengelder finanziert, deshalb musste extrem kostenbewusst geplant und gebaut werden. Die Lösung der Architekten war der „veredelte Rohbau“. So bleiben im Gemeindehaus die verwendeten Tragstrukturen und Materialien sehr gut erkennbar.
Das Gemeindehaus wird am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. Für die Kleinen ist eine Spiel- und Krabbelzone vorbereitet. Ausführliches Informationsmaterial über das Gebäude und die Gemeinde liegt aus. (ps)

Adresse:
Gemeindehaus Freie evangelische Gemeinde Kaiserslautern-Nord
Alex-Müller-Straße 90
67657 Kaiserslautern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen