Fertigstellung Mitte Mai erwartet
Bauarbeiten in der Rudolf-Breitscheid-Straße gehen in die nächste Phase

Kaiserslautern. Die Stadtverwaltung Kaiserslautern teilt mit, dass der Abschluss der Kanalbauarbeiten im Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße zwischen Pfaffplatz und Marienkirche durch die Stadtentwässerung bevor steht und ab Montag, 23. April 18 durch das städtische Tiefbaureferat die Deckenerneuerung im derzeit vollgesperrten Bereich in Angriff genommen wird. Die Stadtentwässerung hatte ab Juli 2017 im Tunnelvortriebsverfahren vom Parkplatz am Pfaffplatz aus Richtung Marienkirche einen neuen Kanal gebaut.
Die Arbeiten zur Deckenerneuerung werden rund zweieinhalb Wochen in Anspruch nehmen. Ab Montag, 23. April 18, wird zunächst die oberste Asphaltschicht abgefräst. Hiernach erfolgt das Einlegen einer sogenannten Asphaltbewehrung aus einem Glasfaserverbundstoff zur Verstärkung des Asphaltoberbaus. Abschließend erfolgt der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht sowie Markierungsarbeiten und das Einrichten der Lichtsignalanlagen.
Entsprechende Witterung vorausgesetzt, ist die Fertigstellung der Arbeiten bis Mittwoch, 9. Mai 2018, vorgesehen. Hiernach wird die Vollsperrung der Rudolf-Breitscheid-Straße als auch die derzeitige Umleitungsstrecke ab Krankenhaus über Kammgarnstraße auf die Pariser Straße wieder aufgehoben.
Die Verkehrsteilnehmer werden am Tag der Freigabe und Abbaus der Verkehrssicherung um besondere Aufmerksamkeit gebeten. Die Kammgarnstraße kann dann wieder im Gegenverkehr befahren werden und die obere Pariser Straße ab Pfaffplatz ist stadtauswärts wieder eine Einbahnstraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen