Ausstellung in der „Alten Apotheke“ in Otterberg
Aus fernen Gärten

Eines der Werke von Elsa Vogt-Ramachers
  • Eines der Werke von Elsa Vogt-Ramachers
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Otterberg. Elsa Vogt-Ramachers Beruf ist Künstlerin. Geboren in Rockenhausen studierte sie Bildende Kunst und Kunstgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz .Schon während des Studiums und danach zeichnen zahlreiche längere Auslandaufenthalte und Lehrtätigkeiten im Ausland ihren Weg. Freiberuflich arbeitet sie seit 20 Jahren mit eigener Malschule und eigenem Atelier, das für sie ein Ort der Kreativität ist.Im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit steht die Natur. Eine wichtige Quelle der Inspiration sind ihre Reisen in die vielfältigen Landschaften und Kulturen dieser Welt ebenso wie Ausflüge und Wanderungen in unserer heimischen Umgebung.
Elsa Vogt-Ramachers nimmt die Natur mit allen Sinnen wahr, spürt dem Wechsel von äußerer zu innerer Gestalt des Gesehenen nach und versucht, dessen spezielle Kraft und Aussage zu ergründen. Bei allen ihren Arbeiten bevorzugt sie eine Technik aus Malerei und Collage. Die malerische Komponente wird durch den Einsatz von Acrylfarben bestimmt und in feinen Lasurschichten aufgetragen. Es bilden sich neue Farben durch Überlasieren farbiger Collagestücke aus verschiedenen Papiersorten.
In den Bildern der Ausstellung „Aus fernen Gärten“ reduziert sich die „Natur“ vorwiegend auf die Form von Blättern. Blätter fliegen durch den Raum. Ihre Vergänglichkeit, ihre Erscheinung in Licht oder Dunkelheit bilden eine eigene Aussage.
Die Vernissage findet am Freitag, 10. August , um 19 Uhr in der „Alten Apotheke“, Hauptstraße 61, in Otterberg statt. ps

Weitere Informationen:
Die Ausstellung ist zu sehen vom 10. August bis zum 21. Oktober.
Öffnungszeiten „Alte Apotheke“:
Mi - Fr : 12 - 22 Uhr , Sa: 18 - 23 Uhr,
So: 14 - 18 Uhr

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.