Mehrere Vorfälle in Landstuhl
Vorsicht Falle - Wechselgeldbetrüger unterwegs!

Landstuhl - Gleich mehrere Anzeigen wurden diese Woche bei der Polizei Landstuhl erstattet. Die Geschädigten wurden an verschiedenen Örtlichkeiten in Landstuhl von einem Mann angesprochen, der darum bat, ihm Kleingeld zu wechseln. Die gutmütigen Opfer öffneten ihre Geldbeutel und wollten entsprechendes Münzgeld heraussuchen. Diesen Umstand nutzte der Täter, griff unter einem Vorwand ebenfalls in den Geldbeutel um seine Münze hineinzulegen. Danach habe sich der Mann für sein Verhalten entschuldigt und entfernt. Im Anschluss mussten die Geschädigten feststellen, dass ihnen Geldscheine entwendet worden waren. Der etwa 40 bis 50 Jahre alte, circa 1,60 Meter große Mann habe mit einem bayerischen Dialekt gesprochen. In einem Fall konnte ein schwarzer BMW gesichtet werden. Zeugen die Hinweise auf diese Person oder derartige Fälle geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Landstuhl zu melden. Telefon: 06371-92290

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen