Radmuttern des Vorderreifens gelockert
Ein Streich, der böse enden kann

Die Fahrzeugbesitzerin stellte eine Manipulation am linken Reifen fest und erstattete Anzeige bei der Polizei
  • Die Fahrzeugbesitzerin stellte eine Manipulation am linken Reifen fest und erstattete Anzeige bei der Polizei
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Mehlingen. Bislang unbekannte Täter lockerten im Zeitraum zwischen 4. Juni und 25. Juni die Radmuttern des Vorderreifens einer 39-Jährigen aus Mehlingen. Nachdem die Frau nach ihrer dreiwöchigen Abwesenheit zum PKW in der Hofstraße zurückkam, stellte sie die Manipulation am linken Reifen fest und erstattete deshalb erst jetzt Anzeige. Glücklicherweise benutzte die Frau das Auto nicht, denn das hätte fatale Folgen haben können. Zeugenhinweise bitte an die Telefonnummer: 0631 369 2150. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen