Zeugen gesucht
Bei Schlägerei tödlich verletzt

Kaiserslautern. Am Guimaraes-Platz (Bahnhofsvorplatz) ist es am frühen Freitagmorgen zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gekommen. Ein Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben und den Ermittlern beschreiben können, was sich gegen 5.50 Uhr abgespielt hat. Ein Zeuge hatte kurz vor 6 Uhr telefonisch eine Schlägerei gemeldet. Ein Mann würde bewusstlos am Boden liegen. Bis zum Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst kümmerten sich Passanten um den Verletzten. Sanitäter und Notarzt reanimierten den Mann vor Ort und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus. Dort verstarb der 40-Jährige jedoch wenig später. Aufgrund erster Zeugenhinweise nahmen Polizeibeamte bei der Fahndung einen Tatverdächtigen fest. Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ob er an der Auseinandersetzung beteiligt war, ist noch unklar.

Update:
Der Tatverdächtige hat laut dem leitenden Oberstaatsanwalt Udo Gehring von seinem Schweigerecht Gebrauch gemacht. . Er befindet sich wegen Fluchtgefahr weiterhin in Untersuchungshaft, der Tatverdacht auf Körperverletzung mit Todesfolge hat sich erhärtet. 
Auf den Zeugenaufruf in der Presse haben sich zwar bereits mehrere Zeugen gemeldet, aber die Ermittlungen dauern an. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0631 369-1080 melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen