Unfall in Kirchheim
Motorradfahrer nach Überholmanöver schwer verletzt

Symbolbild (Foto: pixabay)

Kirchheim. Am Sonntag, 9. September, fuhren ein 51-jähriger PKW-Fahrer und ein 31-jähriger Motorradfahrer auf der B 271 von Bad Dürkheim kommend durch Kirchheim. Als der PKW-Fahrer nach links auf einen Parkplatz einbiegen wollte, setzte der Motorradfahrer zum Überholen an. Der Zweiradfahrer touchierte die linke Fahrerseite des PKW, geriet ins Schlingern und stürzte mit seinem Motorrad. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die BG-Klinik geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 EUR. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen