Einbruchsversuche in Grünstadt
Mehrere Geschäfte in der Fußgängerzone betroffen

Symbolbild

Grünstadt. In der Nacht zum 13. Juli wurden gleich drei Einbruchsversuche auf Grünstadter Geschäfte in der Fußgängerzone verübt. Bei einem Friseursalon und einer Eismanufaktur wurden lediglich Hebelspuren am Eingang festgestellt. An einem Reisebüro konnten der oder die Täter die Eingangstür zwar aufhebeln, es wurde aber nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden beträgt insgesamt circa 1500 Euro. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen