Zusatzvorstellung am 3. Februar
„Zauberer von Oz“ ein großer Erfolg

Dorothy schließtauf ihrem Weg durch das Zauberland Oz Freundschaft mit einer Vogelscheuche, einem Löwen und einem Blechmann.  Foto: Theater Alte Werkstatt
  • Dorothy schließtauf ihrem Weg durch das Zauberland Oz Freundschaft mit einer Vogelscheuche, einem Löwen und einem Blechmann. Foto: Theater Alte Werkstatt
  • hochgeladen von Sibylle Schwertner

Theater Alte Werkstatt. Das diesjährige Kinderstück im Theater Alte Werkstatt „Der Zauberer von Oz“ entwickelte sich zu einem großen Erfolg. Deshalb gibt es am Sonntag, 3. Februar, 11 Uhr, eine Zusatzvorstellung.
Premiere war im November, insgesamt wurde das Stück für Kinder ab vier Jahren bisher schon 30 mal gespielt. Davon waren zwölf Vorstellungen Auswärtsvorstellungen in Kindertagesstätten und Grundschulen. Weitere Schulen und Kindergärten kamen ins Theater. Mittlerweile haben 2550 Zuschauer das Stück gesehen, teilt Nils Laurin Kubetz vom Theater Alte Werkstatt mit.
Erzählt wird die Geschichte von einem kleinen Mädchen namens Dorothy, das der Wind in das zauberhafte Land Oz geweht hatte. Dort gab es nicht nur wunderschöne Feen und Städte aus glitzernden Smaragden, sondern auch einen Zauberer, der jedem Kind seinen größten Wunsch erfüllen konnte. Dorothy möchte nur eins: Wieder zurück nach Hause. Unterwegs triff t sie eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der gerne ein Herz hätte und einen Löwen, der unbedingt mutig werden möchte. Ob ihnen diese Wünsche erfüllt werden und welche fantastischen Abenteuer Dorothy und ihre Freunde unterwegs bestehen, können alle interessierten Kinder und Erwachsene im Theater Alte Werkstatt erleben. Die fantastische Geschichte ist so voller Witz und Herz, dass sie alle kleinen und großen Zuschauer verzaubert. sis/ps

Autor:

Sibylle Schwertner aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.