Circus on Ice zu Gast in Frankenthal
Zauberhafte Darbietung

Atemberaubende Artistik auf Eis verspricht das neue Programm „Triumpf“.
  • Atemberaubende Artistik auf Eis verspricht das neue Programm „Triumpf“.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Sibylle Schwertner

Congress-Forum. Am Dienstag, 8. Januar, 16 und 19.30 Uhr, zeigt der legendäre Cirus on Ice Akrobatik und Artistik auf Schlittschuhen im Frankenthaler Congress-Forum.
Bei dem neuen Programm „Triumph“ begeistern 28 Künstler mit traumhaften 100 verschiedenen Kostümen das Publikum. Es glitzert und funkelt mit tollen Lichteffekten. Eine Ballerina träumt davon, auch Eislaufen zu können und wird am Ende ganz stolz ein eigenes Paar Schlittschuhe erhalten und vorsichtig auf glatten Kufen gleiten. Dazwischen gibt es Jonglage mit spannenden Stellungswechseln, auf hohen Stelzen-Kufen gleitende Grazien und in hohen Lüften turnende Artistinnen.
Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus, das haben die Künstler aus Moskau schon seit kleinster Jugend gelernt. Die Ausbildung ist hart. Zuerst lernt man die Artistik, etwa das Jonglieren, beherrscht man dieses dann bekommt man Schlittschuhe und lernt das Schlittschuhlaufen. Am Ende wird beides kombiniert was wirklich eine Herausforderung darstellt. Der Circus on Ice tourt seit 20 Jahren auf allen Kontinenten mit großem Erfolg, mit Eleganz und Anmut verzaubern die Eistänzer das Publikum. Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie! sis/ps

Autor:

Sibylle Schwertner aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.