„Kann man sich bei Angst und Erschöpfung gesund denken?“
Gesundheitsgespräche

Bad Bergzabern. „Schön, dass Sie unser Gast sind. Bei uns ist Erholung und Gesundheit zu Hause. Nutzen Sie die medizinische Kompetenz im Bad Bergzaberner Land“, so lädt die Info-Broschüre zu den Gesundheitsgesprächen im Bad Bergzaberner Land für die Saison 2018 ein. Die Vorträge zu aktuellen Gesundheitsthemen finden immer donnerstags um 19 Uhr im Haus des Gastes statt.
Thema am 8. November: „Kann man sich bei Angst und Erschöpfung gesund denken?“ Ein Vortrag über die Kunst des Denkens und natürliche Wege zurück zur Gesundheit.
Referentin ist Andrea Köhler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Praxis NATURNAH, Bad Bergzabern.
Wer erschöpft ist, sich viele Sorgen macht oder an Ängsten leidet, hängt oft fest in endlosen Gedankenschleifen.
Wie können wir aus solchen Schleifen aussteigen? Wie können wir so denken, dass wir gesünder werden?
Andrea Köhler, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnotherapeutin in Bad Bergzabern, nimmt mit auf eine spannende Reise in die Welt des Denkens und zeigt Wege und Beispiele, wie Denken die Gesundheit fördern kann und warum es sinnvoll ist, das negative Gedankenkarussell zu verlassen.
Der Tourismusverein Bad Bergzaberner Land und die Referenten freuen sich auf zahlreichen Besuch.
Mit diesem Vortrag endet die Vortragsreihe der „Gesundheitsgespräche im Bad Bergzaberner Land“ für dieses Jahr. beb/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen