1,1 Promille
Wegen Trunkenheit vor Polizeikontrolle versteckt

Winnweiler. In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 0:40 Uhr, wollte eine Polizeistreife in der Alsenzstraße einen entgegenkommenden PKW kontrollieren. Während des Wendevorgangs, erhöhte der Fahrer die Geschwindigkeit, so dass die Streife ihn aus den Augen verlor. Das Fahrzeug wurde kurze Zeit später verschlossen auf dem Schloßplatz festgestellt. Der dazugehörige Fahrer wurde im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in einer nahe gelegenen Hofeinfahrt aufgefunden. Es handelte sich um einen 28-jährigen Mann aus dem Donnersbergkreis. Bei ihm wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Nach eigenen Angaben wollte er sich der Kontrolle entziehen, da er mehrere Bier getrunken habe. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel wurde präventiv sichergestellt. Der Mann muss nun wegen Trunkenheit im Verkehr mit einem längerfristigen Fahrerlaubnisentzug rechnen. |Polizeidirektion Kaiserslautern/pirok

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
"Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie" - eine anonymisierte Umfrage zum Thema Corona in der Stadt Ludwigshafen, durchgeführt von  der TU Kaiserslautern, Fachgebiet Stadtsoziologie

Mitmachen kann jeder: Corona-Umfrage in Ludwigshafen und dem Donnersbergkreis
Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie

Coronavirus. Wie wird die Arbeit während der Corona-Pandemie organisiert? Wie erleben die Menschen ihre Wohnung und ihren Wohnort in der Corona-Zeit? Was ist Ihnen am Wohnort wichtig? Arbeiten Sie im Homeoffice und wie wird die Arbeit dort gestaltet? Das Fachgebiet Stadtsoziologie der Technischen Universität Kaiserslautern startet eine Umfrage im Netz zum Thema "Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie". Das Forscherteam hat einige Fragen zusammengestellt, die in nur 15 Minuten...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen