Start nach den Sommerferien an drei Grundschulen
Neues Betreuungsangebot

Weilerbach. Nach den Sommerferien wird die „Club Aktiv gGmbH“ an den Grundschulen in Mackenbach, Reichenbach-Steegen und Rodenbach mit einem erweiterten pädagogischen Betreuungsangebot starten.
Ratsmitgliedern und Ortsbürgermeistern war die erweiterte Betreuungsmöglichkeit an den drei Grundschulstandorten Mackenbach, Reichenbach-Steegen und Rodenbach als Alternative und Ergänzung zur Ganztagsschule in der Ortsgemeinde Weilerbach sehr wichtig. Der Rat möchte hiermit dem Wunsch von Schulen und Eltern nachkommen, die bisherige Betreuung auszuweiten. In einer sich verändernden Gesellschaft ist es wichtig, dem Wunsch vieler berufstätiger Eltern für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf gerecht zu werden. Das erweiterte Betreuungsangebot eröffnet nicht nur vielen Familien die Chance, Beruf und Familie mit attraktiven Rahmenbedingungen miteinander zu vereinbaren, sondern umfasst auch ein hochwertiges Betreuungsangebot nach pädagogischen Standards.
Durch schultägliche Betreuung nach Schulschluss bis wahlweise 14.30 oder 16.30 Uhr, inklusive der Möglichkeit die Kinder mit einem gesunden Mittagessen zu versorgen, wird ein verlässliches Angebot geschaffen, dass vollumfänglich und kindgerecht einen geregelten Tagesablauf und Kontinuität bietet.
Das Angebot beinhaltet ein optionales gemeinsames Mittagessen mit gesunder Verpflegung, eine unterstützende Hausaufgabenbetreuung und offene Lern- und Erfahrungsräume mit aktiv gestalteter Spielzeit, unter Ausrichtung an Fachstandards.
Den Kindern wird ermöglicht, sich ihrer Fähigkeiten bewusst zu werden, eigene Kräfte zu entwickeln und ihre Ressourcen zu nutzen. In individuellem Lerntempo stärken sie dabei ihre Fertigkeiten, ihr Selbstbewusstsein und entwickeln darüber hinaus ihr Sozialverhalten. Respekt, Achtsamkeit und Kinderschutz stehen dabei immer im Mittelpunkt.
Das bestehende Betreuungsangebot an der Grundschule Weilerbach von 12 bis 14 Uhr und am Freitagnachmittag plus optionalem Mittagessen bleibt neben der Ganztagsschule weiterhin bestehen. Ebenso beibehalten wird das beliebte Ferienprogramm der Verbandsgemeinde wie bisher als Ergänzung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen