Üble Betrugsmasche & hoher Schaden
Angebliche Microsoft-Mitarbeiter zocken in Waldsee Mann ab

Waldsee. Bereits am 8. Mai  wurde ein 62-jähriger Waldseer von einem angeblichen Mitarbeiter von Microsoft angerufen. Der männliche Anrufer, der lediglich Englisch sprach, teilte ihm mit, dass sein Computerzugang gehackt worden sei. Der 62-jährige gewährte dem Anrufer daraufhin Fernzugriff auf seinen Computer und loggte sich in seinen Online-Bank-Account ein. Über drei Tage hinweg wurde der Waldseer immer wieder angerufen und aufgefordert, TANs mitzuteilen, was er auch tat. Weiterhin gestattete er dem Anrufer Zugriff auf sein Mobiltelefon. Des Weiteren verlangte dieser von ihm, dass er mit seiner Kreditkarte iTunes-Karten im Wert von 1500 Euro kauft und ihm die Codes nennt. Der Waldseer kaufte dann die Karten für jeweils 500 Euro. Am Dienstag, 14. Mai, fiel dem 62-jährigen Opfer auf, dass von seinen Konten insgesamt 17.000 Euro  abgebucht wurden und somit ein Gesamtschaden von 18.500 Euro entstand.

Zwischenzeitlich wurde er auch von einer Frau angerufen, die der deutschen Sprache ohne erkennbaren Akzent mächtig war. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang abermals darauf hin, nicht auf Forderungen am Telefon einzugehen und auch Emails mit Vorsicht zu behandeln, in welchen auf angebliche Hackerangriffe, Kontoprüfungen oder ähnliches hingewiesen wird. TANs ("Transaktionsnummer") sind Einmal-Kennwörter, welche vor allem im Bereich des Online-Bankings genutzt werden. Sie sollten -wie die PIN der Bankkarten- niemals an Dritte weitergegeben werden. pol

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.