Erstmals beginnt die Prunksitzung in Kirrlach bereits um 19.11 Uhr
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Das Prinzenpaar Gaby II. und Andre I. fiebert erwartungsvoll dem großen Abend entgegen.  Fotos (4): Pröll
2Bilder
  • Das Prinzenpaar Gaby II. und Andre I. fiebert erwartungsvoll dem großen Abend entgegen. Fotos (4): Pröll
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Kirrlach. Am Samstag, 9. Februar, 19.11 Uhr, fällt der Startschuss für die Prunksitzung der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft. Die Vorbereitungen für die große Fasnachtssause in der Kirrlacher Rheintalhalle laufen auf Hochtouren. Elferrat und Präsidium stehen bereits in den Startlöchern.

Achtung: Erstmals geht es bereits um 19.11 Uhr los. Karten für die Prunksitzung gibt es beim Kaufhaus Eberenz in Kirrlach sowie - falls noch vorhanden - an der Abendkasse. Viele helfende Hände sorgen dafür, dass es vor und hinter den Kulissen rund läuft - also auch dafür, dass das leibliche Wohl der Gäste nicht zu kurz kommt. Eine tolle Atmosphäre wird garantiert.
Bei zündenden Büttenreden mit viel Lokalkolorit, Gardetanz vom Feinsten und gemeinsamem Singen, Tanzen und Schunkeln verspricht die Kirrlacher Prunksitzung stundenlange Unterhaltung sowie närrischen Hochgenuss. Der Spraddl wagt einen Blick in die Welt der großen Politik, aber auch ins Ortsgeschehen und „die 3 Rätsche“ als Eigengewächse in der Bütt sind närrischer Kult.
Die kleinen Tänzer der Zwuggl- und Wichtelgarde bezaubern mit Thementänzen und Tanzmariechen Emely Johann sowie die Showtanzgruppe Body Rockers werden die Herzen des Publikums im Sturm erobern. Sitzungspräsident Eric Klemm führt gekonnt souverän und mit viel Witz und Begeisterung durch den Abend. Und Peter Christ - stolzer Präsident der Gesellschaft - steht voller Tat und Kraft hinter seinem Narrenvolk.
Mittendrin ist voller Elan das Prinzenpaar Gaby II. und Andre I. - sie fiebern erwartungsvoll dem großen Abend entgegen. Und regieren das Kirrlacher Narrenvolk huldvoll und mit viel Charme. Anmut, Ausstrahlung, Eleganz - das sind nur einige der Schlagworte, mit denen sich das Kirrlacher Männerballett beschreiben lässt, das selbstverständlich auch mit von der Partie ist. Auch musikalisch hat der Abend seinen Besuchern viel zu bieten. Der Prinzenpaarchor unter der Leitung von OB Walter Heiler trägt ebenso dazu bei wie die Kikrageler und ein toller musikalischer Überraschungsgast wollen die Halle zum Kochen bringen. Jeder ist Willkommen - ganz getreu dem Motto: Allen Wohl und niemand weh - die Fasenacht der KiKaGe.

Das Prinzenpaar Gaby II. und Andre I. fiebert erwartungsvoll dem großen Abend entgegen.  Fotos (4): Pröll
Tanzmariechen Emely Johann wird die Herzen des Publikums im Sturm erobern.
Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen