Zuschauer

Beiträge zum Thema Zuschauer

Sport
Die ADAC Formel 4 startet beim ADAC Racing Weekend auf dem Hockenheimring.
2 Bilder

Motorsport hautnah
ADAC Racing Weekend gastiert auf dem Hockenheimring

Hockenheim. Das ADAC Racing Weekend feiert seine Premiere in Hockenheim vom 17. bis zum 19. September 2021. Die neue Veranstaltungsreihe wird an insgesamt fünf Rennwochenenden ausgetragen und startete bereits im Juni in Oschersleben. „Es ist selten, dass Cup-Rennserien, GT-Rennen und historischer Motorsport unter einem Dach an den Start gehen“, so Jürgen Fabry, Vorsitzender des MSC Weingarten im ADAC e.V. und Sportleiter des ADAC Nordbaden e.V. über die Besonderheit der Veranstaltung. Sieben...

Sport
Laut den Behörden darf der FCK bei einer Inzidenz von unter 35 für Erste insgesamt 15.000 Zuschauer für seine Heimspiele zulassen

Ausnahmegenehmigung erteilt
FCK darf 15.000 Zuschauer zulassen

FCK. Nach intensiven Abstimmungen zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und den lokalen Sicherheitsbehörden und der Prüfung des Schutz- und Hygienekonzepts durch die Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie im Einvernehmen mit dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit ist am Freitag, 16. Juli 2021, nun die Ausnahmegenehmigung zur Erhöhung der Zuschauerkapazität auf 15.000 Fans beim FCK eingegangen. Mit großem organisatorischem Aufwand hat der 1. FC Kaiserslautern in den vergangenen beiden Wochen...

Sport
Die 3. Liga erlegt sich keine Einschränkungen in Bezug auf Zuschauer*innen auf, die über die behördlichen Vorgaben vor Ort hinausreichen

Zuschauerregelung in der 3. Liga
Auch Gästefans möglich, falls kein behördliches Veto

FCK. Die 36 Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga werden bei der DFL-Mitgliederversammlung nur in einem Aspekt ein zentrales Vorgehen diskutieren. Sie werden sich ergebnisoffen damit auseinandersetzen und darüber abstimmen, ob es angesichts der Einschränkungen der Zuschauerkapazitäten zunächst einen zentralen Verzicht auf Eintrittskarten für Fans von Gastmannschaften bei Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga geben soll. Die Klubs der 3. Liga und der Ausschuss 3. Liga haben sich darüber...

Lokales
Eulen Ludwigshafen / Symbolfoto

Modellprojekt in Ludwigshafen
Über 500 Zuschauer beim nächsten Eulen-Heimspiel

Ludwigshafen. Die Eulen Ludwigshafen und die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH führen gegen Ende der Handball-Bundesliga-Saison einen Modellversuch durch, bei dem zu den Partien der Mannschaft mehr als 500 Zuschauer in der Friedrich-Ebert-Halle zugelassen sein werden. Nach Abstimmung mit der Landesregierung Rheinland-Pfalz und dem zuständigen Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises legten die Beteiligten ein Konzept vor, welches am 20. Juni bei der Begegnung gegen den...

Sport
Das Zuschauerverbot betrifft auch die U23.

SV Waldhof Mannheim
Heimspiele im Nachwuchsbereich vorerst ohne Zuschauer

Mannheim. Durch die aktuelle Lage rund um die Corona-Pandemie in Mannheim sieht sich das Präsidium des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. laut einer Pressemitteilung dazu gezwungen, bis auf weiteres keine Zuschauer mehr bei Heimspielen der Jugend- und Nachwuchsmannschaften zuzulassen. Die örtlichen Gegebenheiten ließen es nicht zu, vor Zuschauern zu spielen. Dies gelte bereits ab Freitag, 16. Oktober, und betrifft auch die U23. Ein aktualisiertes Hygienekonzept wurde am Donnerstag, 16. Oktober, auf...

Sport

2. Basketball-Bundesliga Pro B in Speyer
BIS Baskets testen vor Zuschauern

Speyer. Die Ahorn Camp BIS Baskets Speyer holen aus zum Doppelschlag: Beim Testspiel am Sonntag, 11. Oktober, ab 15.30 Uhr in der Speyerer Nordhalle gegen die Panthers Schwenningen präsentiert Trainer Carl Mbassa erstmals sein neues Team der Öffentlichkeit, und für die Vereinsverantwortlichen ist es eine Art Generalprobe für die Basketball-Saison; die Partie findet vor Zuschauern und unter strengen Hygieneregeln statt. Der Eintritt kostet fünf Euro. „Wir werden alle erforderlichen Vorkehrungen...

Sport
Symbolbild Fußball

Erstes Vorbereitungsspiel nach dem Corona-Lockdown
350 Zuschauer zugelassen bei SV Rülzheim gegen Viktoria Herxheim

Rülzheim.   Der Ball rollt endlich wieder: Am Samstag, 25. Juli, um 16 Uhr, starten dieFussballer des Verbandsligisten SV Rülzheim gegen den Landesligisten Viktoria Herxheim eine Serie von Vorbereitungsspielen. Das Spiel darf nur nach strengen Kriterien der Corona-Schutzmaßnahmen ausgetragen werden. Zugelassen sind maximal 350 Zuschauer. Der SVR musste ein Hygienekonzept vorlegen, dass mitden Behörden abgestimmt sein wird. Jeder Zuschauer muss seine persönlichen Daten hinterlassen. Am Eingang...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.