Alles zum Thema Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Wirt in der Landauer Trappengasse überfallen
Niedergeschlagen und Einnahmen geraubt

Landau. Am Sonntag, 28. Oktober um 3.47 Uhr, meldet sich der Wirt einer Gaststätte in der Trappengasse in Landau bei der Polizei und gab an, dass er gerade überfallen worden sei. Beim Abschließen seiner Gaststätte sei er niedergeschlagen worden und seine Einnahmen wären geraubt worden. Da sich der/die Täter von hinten genähert hätten, könne er keine Angaben zu diesen machen. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Landau unter 06341 2870 oder per...

Blaulicht

In An 44 in Landau
Auto mutwillig zerkratzt

Landau. Bereits am letzten Freitag, 11. Oktober, zerkratzte ein unbekannter Täter oder Täterin zwischen 20 und 22 Uhr einen in der Straße "An 44" abgestellten PKW. Der schwarze Audi TT wurde an mehreren Stellen offensichtlich mit einem spitzen Gegenstand beschädigt, so dass ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand. Wer Hinweise zu dieser Sachbeschädigung machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Landau unter  06341 2870 in Verbindung zu setzen. kl/pol

Blaulicht
Der beschädigte Außenspiegel.

Außenspiegel abgerissen und weitergefahren
Weißer Sattelzug gesucht

Landau. Am Montagmorgen zwischen 10.30 und 11.30 Uhr wurde ein Mercedes Sprinter von einem vorbeifahrenden Lkw beschädigt. Der Sprinter stand im Nordring in der Nähe der Einmündung zur Erlenbachstraße. Wie Unfallzeugen berichteten fuhr ein Sattelzug mit weißem Auflieger an dem parkenden Fahrzeug vorbei und beschädigte den rechten Außenspiegel. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die die Angaben zum Verursacherfahrzeug konkretisieren können. Die Polizei ist unter der Telefonnummer 06341- 2870...

Blaulicht

Anhänger schert aus
Lkw-Fahrer setzt Fahrt fort

Landau. Am Montagmorgen, 10. September, gegen 9.10 Uhr, kam es an der Kreuzung August-Croissant-Straße/Hainbachstraße zu einem Unfall zwischen einem Mercedes und einem Sattelzug. Das Auto und der Lkw standen nebeneinander vor der roten Signalanlage. Bei "grün" fuhren beide Fahrzeuge los. Während die 92-jährige Mercedes-Fahrerin nach links abbog, wollte der 54-jährige Brummifahrer nach rechts abbiegen. Dabei scherte sein Anhänger aus und stieß an das Auto der Seniorin. Dabei wurden der rechte...

Blaulicht

Poiizei bittet um Hinweise
War es ein Schüler?

Landau.  Am Montagmorgen ( 20.August, 7.50 - 13.10 Uhr) parkte ein Schüler der BBS seinen grauen VW Polo auf dem Parkplatz entlang des Heinrich-Strieffler-Weges. Nach Schulschluss stellte er fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die vordere Stoßstange seines Autos gefahren war. Dabei wurde die Stoßstange zerkratzt. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Die Polizei sucht Unfallzeugen, die sich unter der Telefonnummer 06341- 2870 an die Polizei wenden können.   (ots)

Blaulicht

Zeugen bitte melden
Radfahrer ausgebremst und abgehauen

Landau. Am 17. Juli gegen 15.15 Uhr befuhr ein 60-jähriger Fahrradfahrer die Horststraße in Landau in Richtung Horstbrücke. In Höhe der dortigen Zweigstelle der Sparkasse fuhr ein PKW von der Gegenfahrbahn quer über die Straße, um auf dem Gehweg vor der Filiale zu parken. Hierbei hielt er plötzlich kurz auf dem Fahrradweg an. Hierdurch musste der Fahrradfahrer abbremsen und ausweichen und kam zu Fall. Dabei zog er sich diverse Prellungen und Schürfwunden zu. Auch der Fahrradhelm wurde...

Blaulicht

Zwei Radfahrer gesucht
Im Streit gestoßen

Landau in der Pfalz.Die Polizei sucht zwei Fahrradfahrer, die am 11. Juli gegen 15.11 Uhr mit ihren Rädern und biertrinkend über eine rot zeigende Ampel in der Wieslauterstraße gefahren sind. Im weiteren musste ein 49-jähriger Verkehrsteilnehmer wegen der Fahrweise der beiden anhalten. Es entwickelte sich ein Streitgespräch und der größere Fahrradfahrer stieß den 49-Jährigen gegen die Brust. Die beiden Radfahrer entfernten sich Richtung Horststraße. Die beiden werden wie folgt beschrieben¨ 1....

Blaulicht

Gefährliches Überholmanöver
Zeugen gesucht

Landau. Am 7. Mai gegen 8.20 Uhr kam es zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der BAB 65 vor der Anschlussstelle Landau-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein Lkw-Fahrer fuhr auf der linken Spur einem Pkw bis auf etwa ein bis zwei Meter bei einer Geschwindigkeit von knapp 100 km/h auf und versuchte ihn durch Lichthupe auf die rechte Spur zu zwingen. Die Situation sei sehr gefährlich gewesen, auch das sonstige Fahrverhalten des Lkw-Fahrers war laut Mitteilung eines Zeugen sehr auffällig. In dem...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.