Winzergenossenschaft

Beiträge zum Thema Winzergenossenschaft

Blaulicht

In Rhodter Winzergenossenschaft
Brand in den Zwischenwänden

Edenkoben. Heute Morgen gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben zu einer unklaren Rauchentwicklung in einer Winzergenossenschaft in Rhodt alarmiert.In Zwischenwänden kam es zu einem Brand. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Die eingesetzten Kräfte aus Rhodt, Edenkoben und Venningen wurden durch die Messtruppe des Gefahrstoffzugs aus Landau unterstützt. 33 Feuerwehrleute waren mit 11 Fahrzeugen unter Atemschutz im Einsatz. ps

Lokales
Auch nach der Fusion bleiben die Weinmarken der jeweiligen Genossenschaft erhalten.

Generalversammlungen machen Zusammenschluss von Deutsches Weintor und Edenkobener Weinkontor perfekt
Kräfte gebündelt

Ilbesheim/Edenkoben. Die Mitglieder der beiden pfälzischen Winzergenossenschaften Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben haben den Weg für die geplante Fusion frei gemacht. Auf ihren Generalversammlungen stimmten sie jeweils mit großer Mehrheit dem Zusammenschluss zu. Das Konzept der Vorstände von Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben zur Fusion beider Unternehmen hat die Mitglieder überzeugt. Die Mitglieder des Weinkontors Edenkoben stimmten dem Zusammenschluss Ende Juni auf ihrer...

Lokales

Generalversammlung Winzergenossenschaft Zeutern eG
Andreas Schlicht neuer Vorsitzender der Zeuterner Winzer

Ubstadt-Weiher (Luz) Im Mittelpunkt der Generalversammlung der Winzergenossenschaft Zeutern stand die Wahl von Jungwinzer Andreas Schlicht zum neuen WGZ-Vorsitzenden der Zeuterner Winzer. Ein einstimmiges Votum der 55 anwesenden Winzer der mit der WG Zeutern zusammengeschlossenen Winzer aus Bruchsal, Langenbrücken, Ubstadt, Unter- und Oberöwisheim sowie seit 2017 Eichelberg erbrachte den großen Vertrauensbeweis für Schlicht. Nachdem der langjährige (24 Jahre) bisherige Vorsitzende Willi...

Ausgehen & Genießen
Die „Q-Kapelle“ des Winzervereins: Im 19. Jahrhundert als „Kuhkapelle erbaut, heute zur Weinlounge umfunktioniert.
2 Bilder

Weingenuss im Kreuzgewölbestall des Winzervereins
Bauhistorisches Kleinod

Forst. Mit seiner künftig als Weinlounge genutzten frisch renovierten „Q-Kapelle“ leistet der Forster Winzerverein nicht nur einen Beitrag zur Gastfreundschaft unserer Weinregion, sondern verfügt auch über ein bauhistorisch bedeutendes Kleinod, das weit über die Weinstraße hinaus seinesgleichen sucht. Die Kreuzgewölbeställe, im Volksmund auch „Kuhkapellen“ genannt, entstanden in der nachnapoleonischen Zeit, als viele ehemalige Kirchenhandwerker neue Kunden für ihre Baukunst suchten. Denn in...

Lokales
Die 39 neuen, großen Eichenholzfässer, die ein Fassungsvermögen von 2500 bis 9000 Liter haben, stammen ausnahmslos aus der Gegend rund um Johanniskreuz. Foto: Franck/frei

400.000 Euro in neuen Holzfasskeller investiert
Vier Jahreszeiten Winzer setzen auf Pfälzer Eiche

Bad Dürkheim. Eichenholz aus dem Pfälzerwald und ein Fassbauer aus Bad Dürkheim – für die Vier Jahreszeiten Winzer war das Projekt des neu ausgebauten Holzfasskellers nicht einfach nur zufällig regional – sie leben ihre Philosophie nach Regionalität. „Wir sind Pfälzer. Wir haben alles hier und der Verbraucher möchte ja auch die Regionalität“, sagt Geschäftsführer Walter Brahner. „In unserer 118-jährigen Geschichte, schaffen wir nun Fakten für die nächsten Generationen von Kellermeistern“,...

Lokales
Gut gelaunte Gäste, bestens unterhalten durch die Stuttgarter Saloniker unter der Leitung von Patrick Sieben.

Festabend des Forster Winzervereins zu seinem 100-jährigen Jubiläum
Kerngesund und voller Lebenskraft

Forst. „Kerngesund, voller Lebenskraft und sprühender Ideen“ - einen hervorragenden Gesundheitszustand bescheinigte Bürgermeister Bernhard Klein dem Forster Winzerverein zu seinem 100. Geburtstag. Einen dem Anlass in jeder Hinsicht würdigen Festabend mit gutem Essen, spannenden Reden und einem fantastischen Musik- und Showprogramm erlebten die Geburtstagsgäste am Freitagabend in der Felix-Traberger-Halle.Welcher Weinfreund kennt sie nicht, die berühmten Forster Lagen. Ungeheuer, Pechstein,...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Top-Act "Knutschfleck" und Höhenfeuerwerk am Samstagabend
Sternenfelser Straßenfest 21. & 22. Juli 2018

Text ARGE Straßenfest Sternenfels: Ein großes Rahmenprogramm mit viel Musik, ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot sowie Spiel und Spaß für jung und alt gibt es am letzten Wochenende vor den Schulferien auf dem Sternenfelser Straßenfest bei durchgehend freiem Eintritt. Wenn am Samstag um 16:00 Uhr auf der Festbühne beim Dorfplatz der Startschuss fällt, sind die Besucher beim Fassanstich auf ein Gläschen Freiwein und Freibier eingeladen. Nach der anschließenden Vorführung der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.