Winterverbrennung

Beiträge zum Thema Winterverbrennung

Lokales
42 Bilder

Lätare-Wochenende in Böhl-Iggelheim
Großer historischer Umzug unter dem Motto „50 Jahre Böhl-Iggelheim“

Böhl-Iggelheim. Von der Sonne verwöhnt zeigte sich das traditionelle Lätare-Wochenende in Böhl-Iggelheim. Zum Höhepunkt am Sonntagnachmittag beim großen historischen Umzug meinte es Wettergott Petrus besonders gut und strahlte mit dem Publikum und den Akteuren um die Wette. 38 Zugnummern bereiteten den zahlreichen Zaungästen unter dem Motto "50 Jahre Böhl-Iggelheim" einen grandiosen Augenschmaus. Dass sich die Doppelgemeinde um ihren Nachwuchs keine Sorgen machen muss, zeigte die rege...

Lokales
Zum Sommertagsumzug gehört auch die Verbrennung des Schneemanns.  Foto: PS

Winterverbrennung in LU-Oggersheim
Sommertagsumzug

Oggersheim. „Stri - Stra - Stroh - der Sommertag ist da!“. An diesem Sonntag, 31. März, ist es soweit, auch in diesem Jahr findet die Winterverbrennung um 14 Uhr statt. Der Heimatkundliche Arbeitskreis organisiert in Zusammenarbeit mit den Kirchen, Schulen und Kindertagesstätten einen Sommertagsumzug für die Oggersheimer Kinder. „Einmal im Jahr soll die Straße den Kindern gehören!“ Der Zug beginnt unter Polizeischutz um 14 Uhr an der Christ-König-Kirche (Raiffeisenstraße) und führt über...

Lokales
Ein ebenso urtümliches wie faszinierendes Spektakel ist das Stabausfest in Neuleiningen, das seit Jahrhinderten immer am Sonntag Lätare gefeiert wird.  Foto: Archiv Link

Nach Jahrhunderte altem Brauch
Stabaus im Burgdorf

Neuleiningen. Am Sonntag, 31. März, dem Sonntag Laetare, wird in Neuleiningen nach Jahrhunderte altem Brauch der Winter verbrannt. Ab 13 Uhr wird der Stabaus von den „Stabausbuben“ vor dem Burgtor gebunden. Beim Stabaus handelt es um ein haushohes Drum aus Stroh, Schnüren und Stangen. Während des Bindens verkauft der Heimat- und Kulturverein Stabausstecken und -Brezel, auch Erfrischungen werden angeboten. Ist der Strohmann fertig gebunden, singen die Kinder des Neuleininger Kindergartens und...

Ausgehen & Genießen

Winter adé – scheiden tut gar nicht weh
Willkommen im Lenz: Kinder feiern den Frühling

Bad Dürkheim. Beim Stabausfest im Bad Dürkheimer Haus für Kinder wird am Samstag, 30. März von 15 bis 17 Uhr der Winter verjagt und der Frühling herbeigesungen. Das Fest beginnt mit einer Aufführung der Kinder. Anschließend wird mit den Stabausstecken um die Häuser gezogen und der Frühling mit einem Frühlingsfeuer begrüßt. Für das leibliche Wohl ist mit Stabausbrezeln, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Bad Dürkheim – Leistadt. Auch Leistadt ist wieder dabei, den Winter zu vertreiben und...

Lokales
Hier hat der "Winter" noch gelacht. Das war 2018
3 Bilder

Die Dorfgemeinschaft Potzbach-Leithöfe e.V. informiert:
Potzbacher Winterverbrennung am 23.März 2019

POTZBACH: Sie ist mittlerweile eine schöne Tradition, und sie wird auch gut besucht: Die Winterverbrennung. Die "Dorfgemeinschaft Potzbach-Leithöfe e.V." zündet oben am Ortseingang nach Einbruch der Dunkelheit ein großes Feuer an und verbrennt damit symbolisch den Winter. Der "Winter" in Form eines großen Schneemannes hat gegen die Flammen keine Chance und muss weichen. Das Abendessen zuhause kann man sich am 23.März sparen, denn ab 18:00 Uhr wird auf der "Steige" gegrillt. Gegen den Durst...

Lokales
"Winter, brenne!" lautet das Kommando, mit dem Bürgermeister Klaus Wagner am Sonntag bei der Feuerwehr die Winterverbrennung einleitet.
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag, Märzmarkt, Sommertagszug und Winterverbrennung
Winter, brenne!

Grünstadt. Traditionell eröffnen die Stadt Grünstadt, das Wirtschafts-Forum für die Grünstadter Innenstadt und das Kulturforum um das zweiten Wochenende im März die Reihe der jährlichen Aktionstage und Freiluft-Veranstaltungen in Grünstadt. Ebenso traditionell tun sie das mit dem Märzmarkt, der Winterverbrennung samt Sommertagsumzug und einem verkaufsoffenen Sonntag, zu dem die örtlichen Einzelhändler in Innenstadt und Gewerbegebiet heuer für den 11. März von 13 bis 18 Uhr einladen. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.