Winterverbrennung

Beiträge zum Thema Winterverbrennung

Lokales
Die Neustadter Trachtengruppe lädt ein am Sonntag, 22. März zum Sommertag auf dem Marktplatz.
2 Bilder

Trachtengruppe lädt ein: Sommertag mit Winterverbrennung
Buntes Spektakel auf dem Marktplatz

Neustadt. Am Sonntag, 22. März veranstaltet die Neustadter Trachtengruppe auf dem Marktplatz ab 14 Uhr den Sommertag mit Winterverbrennung. Die Kinder erhalten für Ihre gebastelten Sommertagsstecken eine Brezel. Zur Unterhaltung spielt der Feuerwehrmusikzug, Hambach. Kinder der tamilischen Schule führen einen Tanz vor. Die Erwachsenen der Trachtengruppe werden das Programm mitgestalten. Speisen und Getränke bieten Mitglieder der FFN „Feucht Fröhlichen Neustadter“ am Eingang des Rathauses...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Coronavirus - Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim sagt Lätarewochenende am 21. und 22. März ab
Frühlingsstart ohne Lätareumzug

Von Markus Pacher Böhl-Iggelheim. Die Gemeindeverwaltung und der Lätareausschuss Böhl-Iggelheim haben sich dazu entschieden, das traditionelle Lätare-Wochenende am 21. und 22. März 2020 abzusagen. Grund dafür ist die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland. Eine Verlegung der Veranstaltung ist laut Bürgermeister Peter Christ im Gegensatz zum Haßlocher Sommertagsumzug nicht vorgesehen. Das Lätarewochenende in Böhl-Iggelheim zählt zu den großen Brauchtumsveranstaltungen der Vorderpfalz...

Lokales
Was wäre die Winterverbrennung ohne die Stabausstecken.

„Stabaus“ im Haus für Kinder Bad Dürkheim
Frühlingsfeuer begrüßt den Frühling

Bad Dürkheim. Beim Stabausfest im Bad Dürkheimer Haus für Kinder wird am Samstag, 21. März von 15 bis 17 Uhr der Winter verjagt und der Frühling herbeigesungen. Das Fest beginnt mit einer Aufführung der Kinder. Anschließend wird mit den Stabausstecken um die Häuser gezogen und der Frühling mit einem Frühlingsfeuer begrüßt. Für das leibliche Wohl ist mit Stabausbrezeln, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. ps

Ausgehen & Genießen
Das engültige Aus für den Haßlocher Sommertagsumzug fiel am Dienstagmorgen.  Foto: Pacher

Haßlocher Sommertagsumzug wegen Coronavirus abgesagt
Sommertagsumzug ade!

Haßloch. Die Gemeindeverwaltung Haßloch hat sich dazu entschieden, den Sommertagsumzug am kommenden Sonntag, 15. März, abzusagen. „Lange haben wir gehofft, den Umzug wie geplant durchführen zu können“, so der Erste Beigeordnete Tobias Meyer. Doch aktuell häufen sich die Verdachts- und Krankheitsfälle auf eine Infektion mit dem Corona-Virus in Rheinland-Pfalz. Kommunen und Städte in direkter Nachbarschaft sind bereits betroffen. Die Gemeindeverwaltung muss daher davon ausgehen, dass das Virus...

Lokales
2 Bilder

Coronavirus - Haßloch zeigt sich gut gerüstet
Sommertagsumzug findet statt

Haßloch. Im Gegensatz zum Mandelblütenfest, das vor wenigen Stunden abgesagt wurde, soll der traditionelle Sommertagsumzug laut Information der Gemeindeverwaltung wie geplant am 15. März stattfinden. Der Beigeordnete Tobias Meyer bemerkt dazu: "Die Bundesländer wurden schon am Mittwoch vergangener Woche angewiesen, ihre Pandemiepläne zu überarbeiten. Das hat auch auf Gemeinde- und Kreisebene stattgefunden. Alle Notfallpläne für solche Gefahrenlagen sind mit allen Behörden eng abgestimmt. Die...

Lokales
Bei der symbolischen Winterverbrennung kommt der Schneemann ins Schwitzen.
2 Bilder

Sommertagszug mit Winterverbrennung, Märzmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Grünstadt
Winter, brenne!

Grünstadt. Die Stadt Grünstadt, das Grünstadter Wirtschafts- und das Kulturforum laden für Sonntag, 8. März, zum Sommertagszug durch die Innenstadt mit anschließender Winterverbrennung am Feuerwehrhaus im Nordring ein. Gleichzeitig haben die Mitgliedsgeschäfte des Wirtschafts-Forums in der Innenstadt und teilweise auch im Gewerbegebiet am ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr von 13 bis 18 Uhr geöffnet – und von Freitag bis Montag, 6. bis 9. Mai, findet auf dem Luitpoldplatz der...

Lokales
„Winter, ade!“

Am 22. März heißt es in Eisenberg „Winter, ade!“
Winterverbrennung

Eisenberg. Die Stadt Eisenberg veranstaltet am Sonntag, 22. März, die traditionelle Winterverbrennung, den Stabaus. Jugendliche des CVJM Eisenberg übernehmen unter der Leitung von Pfarrer Hauth auch in diesem Jahr wieder den Bau des Herrn Winter und werden ab 13.30 Uhr auf dem Marktplatz Eisenberg wieder die Stabausbrezeln ausgeben. Um 14 Uhr wird der Strohmann, „Herr Winter“ auf dem Marktplatz erscheinen und von den Kindern empfangen. Die Eisenberger Blaskapelle begleitet dann zusammen mit...

Lokales
Collage vom Sommertagsumzug 2019

Haßloch begrüßt die warme Jahreszeit
Mitstreiter für den Sommertagsumzug 2020 gesucht

Unter dem Motto „Ri-ra-ro – de Summerdag is do!” wird am 15. März 2020 im Rahmen des Haßlocher Sommertagsumzugs wieder der Winter verbrannt und der nahende Frühling begrüßt. Um den Sommertagsumzug auch in diesem Jahr so bunt, vielfältig und kreativ wie in der Vergangenheit zu gestalten, werden derzeit interessierte Mitstreiter gesucht. Angesprochen sind Vereine, Kindertagesstätten, Schulen, Musikgruppen, Organisationen und Unternehmen, die Lust haben, mit ausgefallenen Ideen, Motivwagen oder...

Lokales
42 Bilder

Lätare-Wochenende in Böhl-Iggelheim
Großer historischer Umzug unter dem Motto „50 Jahre Böhl-Iggelheim“

Böhl-Iggelheim. Von der Sonne verwöhnt zeigte sich das traditionelle Lätare-Wochenende in Böhl-Iggelheim. Zum Höhepunkt am Sonntagnachmittag beim großen historischen Umzug meinte es Wettergott Petrus besonders gut und strahlte mit dem Publikum und den Akteuren um die Wette. 38 Zugnummern bereiteten den zahlreichen Zaungästen unter dem Motto "50 Jahre Böhl-Iggelheim" einen grandiosen Augenschmaus. Dass sich die Doppelgemeinde um ihren Nachwuchs keine Sorgen machen muss, zeigte die rege...

Lokales
Zum Sommertagsumzug gehört auch die Verbrennung des Schneemanns.  Foto: PS

Winterverbrennung in LU-Oggersheim
Sommertagsumzug

Oggersheim. „Stri - Stra - Stroh - der Sommertag ist da!“. An diesem Sonntag, 31. März, ist es soweit, auch in diesem Jahr findet die Winterverbrennung um 14 Uhr statt. Der Heimatkundliche Arbeitskreis organisiert in Zusammenarbeit mit den Kirchen, Schulen und Kindertagesstätten einen Sommertagsumzug für die Oggersheimer Kinder. „Einmal im Jahr soll die Straße den Kindern gehören!“ Der Zug beginnt unter Polizeischutz um 14 Uhr an der Christ-König-Kirche (Raiffeisenstraße) und führt über...

Lokales
Ein ebenso urtümliches wie faszinierendes Spektakel ist das Stabausfest in Neuleiningen, das seit Jahrhinderten immer am Sonntag Lätare gefeiert wird.  Foto: Archiv Link

Nach Jahrhunderte altem Brauch
Stabaus im Burgdorf

Neuleiningen. Am Sonntag, 31. März, dem Sonntag Laetare, wird in Neuleiningen nach Jahrhunderte altem Brauch der Winter verbrannt. Ab 13 Uhr wird der Stabaus von den „Stabausbuben“ vor dem Burgtor gebunden. Beim Stabaus handelt es um ein haushohes Drum aus Stroh, Schnüren und Stangen. Während des Bindens verkauft der Heimat- und Kulturverein Stabausstecken und -Brezel, auch Erfrischungen werden angeboten. Ist der Strohmann fertig gebunden, singen die Kinder des Neuleininger Kindergartens und...

Ausgehen & Genießen

Winter adé – scheiden tut gar nicht weh
Willkommen im Lenz: Kinder feiern den Frühling

Bad Dürkheim. Beim Stabausfest im Bad Dürkheimer Haus für Kinder wird am Samstag, 30. März von 15 bis 17 Uhr der Winter verjagt und der Frühling herbeigesungen. Das Fest beginnt mit einer Aufführung der Kinder. Anschließend wird mit den Stabausstecken um die Häuser gezogen und der Frühling mit einem Frühlingsfeuer begrüßt. Für das leibliche Wohl ist mit Stabausbrezeln, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Bad Dürkheim – Leistadt. Auch Leistadt ist wieder dabei, den Winter zu vertreiben und...

Lokales
Hier hat der "Winter" noch gelacht. Das war 2018
3 Bilder

Die Dorfgemeinschaft Potzbach-Leithöfe e.V. informiert:
Potzbacher Winterverbrennung am 23.März 2019

POTZBACH: Sie ist mittlerweile eine schöne Tradition, und sie wird auch gut besucht: Die Winterverbrennung. Die "Dorfgemeinschaft Potzbach-Leithöfe e.V." zündet oben am Ortseingang nach Einbruch der Dunkelheit ein großes Feuer an und verbrennt damit symbolisch den Winter. Der "Winter" in Form eines großen Schneemannes hat gegen die Flammen keine Chance und muss weichen. Das Abendessen zuhause kann man sich am 23.März sparen, denn ab 18:00 Uhr wird auf der "Steige" gegrillt. Gegen den Durst...

Lokales
"Winter, brenne!" lautet das Kommando, mit dem Bürgermeister Klaus Wagner am Sonntag bei der Feuerwehr die Winterverbrennung einleitet.
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag, Märzmarkt, Sommertagszug und Winterverbrennung in Grünstadt
Winter, brenne!

Grünstadt. Traditionell eröffnen die Stadt Grünstadt, das Wirtschafts-Forum für die Grünstadter Innenstadt und das Kulturforum um das zweiten Wochenende im März die Reihe der jährlichen Aktionstage und Freiluft-Veranstaltungen in Grünstadt. Ebenso traditionell tun sie das mit dem Märzmarkt, der Winterverbrennung samt Sommertagsumzug und einem verkaufsoffenen Sonntag, zu dem die örtlichen Einzelhändler in Innenstadt und Gewerbegebiet heuer für den 11. März von 13 bis 18 Uhr einladen. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.