Wintereinbruch

Beiträge zum Thema Wintereinbruch

Blaulicht
Symbolbild Winter

Wintereinbruch im Landkreis Germersheim
Elf Unfälle, 45.000 Euro Schaden, Sommerreifen

Landkreis Germersheim. Der Wintereinbruch am Montag hat im Dienstgebiet der Polizei Germersheim zu insgesamt elf Verkehrsunfällen mit einem Sachschaden von rund 45.000 Euro und glücklicherweise drei nur leicht verletzten Personen geführt. Insbesondere auf der B9 und der B35 kam es auf den teils spiegelglatten Straßen zu mehreren Unfällen. Dabei war auffällig, dass die Autofahrer teilweise noch mit Sommerreifen unterwegs waren. Auf sie kommt nun zudem noch ein empfindliches Bußgeld zu.

Lokales
6 Bilder

Erneuter Wintereinbruch in Neustadt
Willkommene Schneeflöckchen

Neustadt. Das Neustadter Wintermärchen ist noch nicht zu Ende. In der Nacht von Sonntag auf Montag hat Wettergott Petrus die Weinmetropole erneut mit einer zarten Puderzuckerdecke überzogen. Weitere Schneefälle werden im Laufe des Tages in den höheren Lagen erwartet. Viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt ließen heute ihr Auto stehen und begaben sich zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. Wohl dem, der sich zur Zeit im Homeoffice befindet und im unfall- und coronasicheren...

Blaulicht
In der Westpfalz wurden heute 52 Unfälle gemeldet

Schnee und Eis behindern Verkehr
Zahlreiche Unfälle in der Westpfalz

Kaiserslautern. Die Polizei in der Westpfalz hat am Dienstagvormittag zahlreiche Unfälle registriert. Schnee und Eis behinderten in weiten Teilen den Verkehr. Straßen waren blockiert oder wurden gesperrt.Bis zur Mittagszeit zählte das Polizeipräsidium Westpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich mindestens 52 Unfälle. Dazu gehören unter anderem auch die Autobahn A62 und die Autobahn A8. Auf der A62 bei Freisen standen am Vormittag Lastwagen quer, nichts ging mehr. Auch für die Streu- und...

Lokales
Schneemänner rund ums Schloss Gottesaue in Karlsruhe
8 Bilder

Winter-Sonntag in Karlsruhe
Invasion der Schneemänner

Karlsruhe. Das nennt man dann wohl Optimismus: Nur wenige Zentimeter "Neuschnee" und in der Karlsruher Oststadt bricht der Winter aus. Schneemänner, Schneefrauen, Schneekinder, Schneehasen - wohin das Auge nur blickt. Am Schloss Gottesaue müssen am Sonntag wahrliche Schnee-Enthusiasten am Werk gewesen sein. Schade nur, lange hielt der Spaß leider nicht. Schon am Sonntagnachmittag setzte das große Tauwetter ein und die Schneemann-Armee kämpfte ums Überleben.

Blaulicht

Westpfalz: Winter macht Autofahrern zu schaffen
Keine Verletzten, zahlreiche Blechschäden

Kaiserslautern. Regen, Eis und Schnee haben den Autofahrern am frühen Dienstagmorgen in der Westpfalz zu schaffen gemacht. Auf den Autobahnen im Dienstbezirk der Autobahnpolizei Kaiserslautern ereigneten sich insgesamt acht Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 65.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es blieb überwiegend bei Blechschäden. In den meisten Fällen war die Unfallursache die Fahrweise und das Tempo der Verkehrsteilnehmer, welches nicht immer an die...

Blaulicht

Über 70 witterungsbedingte Unfälle in der Region
Allein 18 Unfallmeldungen beim Polizeirevier Bad Schönborn

Region. Am Donnerstag, 31. Januar,  zwischen 7 Uhr und 10 Uhr wurde die Polizei in und um Karlsruhe zu 74 witterungsbedingten Verkehrsunfällen gerufen. Die überwiegende Zahl der Unfälle waren Auffahrunfälle mit Sachschaden und ereignete sich im nördlichen Landkreis Karlsruhe und der Stadt Karlsruhe. Alleine im Bereich des Polizeireviers Bad Schönborn kam es zu 18 Unfällen. Hier waren auch zwei Streufahrzeuge beteiligt. Am Ortsausgang Odenheim hatte sich gegen 8. 40 Uhr ein Pkw überschlagen. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.