Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Blaulicht

Schwerer Wildunfall auf der B9 bei Rheinzabern
Drei Fahrzeuge kollidieren, ein Schwerverletzter

Rheinzabern. Gegen 2.45 Uhr ereignete sich am Sonntag auf der B9, in Fahrtrichtung Germersheim, zwischen Jockgrim und Neupotz, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem ein Fahrzeugführer lebensgefährlich verletzt wurde. Eine Pkw-Führerin befuhr die B9 in Richtung Germersheim, als zwischen den Anschlussstellen Kieswerk und Neupotz ein Reh die Fahrbahn querte, das sie frontal erfasste. Daraufhin geriet ihr Fahrzeug ins Schleudern und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Kurz...

Ratgeber
Im Herbst ist mit vermehrtem Wildwechsel zu rechnen.

Erhöhte Unfallgefahren im Herbst
Wildunfälle mehren sich

Herbst. Nach der Zeitumstellung von Sommerzeit auf die Normalzeit fahren viele Menschen nicht mehr im Dunkeln zur Arbeit, sondern während der Morgendämmerung. Dann sind vermehrt Wildtiere unterwegs. Der Deutsche Jagdverband warnt in diesem Zusammenhang vor erhöhter Gefahr für Wildunfälle. Dabei könnten viele Unfälle mit wild lebenden Tieren vermieden werden. Was jeder Autofahrer beherzigen sollte, um diese Unfallbilanz positiv zu beeinflussen, sagen ARAG Experten. Wildwechsel: So verhält...

Blaulicht

Wildunfall bei Rheinzabern
Schutzengel als Sozia

Rheinzabern.  Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Jockgrim hatte am Freitagmorgen gegen 5.45 Uhr wohl einen Schutzengel bei sich, als er auf der L 549 mit einem Wildschwein zusammenstieß, das über die Fahrbahn rannte. Bei der Kollision wurde das Tier getötet, der Mann kam zu Fall und wurde hierbei glücklicherweise nur sehr leicht verletzt. Seine Yamaha hatte weniger Glück und wurde zum Totalschaden. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.