Westpfalz-Klinikum

Beiträge zum Thema Westpfalz-Klinikum

Lokales

Westpfalz-Klinikum lädt zum Gesundheitsforum am Donnerstag ein
Knieschmerzen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Westpfalz-Klinikum. „Knieschmerzen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“ – zu diesem Thema veranstaltet das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern am Donnerstag, 28. März, ein Gesundheitsforum. Beginn ist um 18 Uhr im Tagungszentrum in der Goethestraße 51 in Kaiserslautern. Referenten sind Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Hofmann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 1, und der Leitende Oberarzt Dr. med. Ansgar Eberle. Die Kniegelenke sind die größten Gelenke des Körpers. Sie...

Lokales
Chefarzt Dr. med. Alexander Jatzko  Foto: PS

Westpfalz-Klinikum eröffnet Tagesklinik für Psychosomatik
Umfassendes Behandlungskonzept

Westpfalz-Klinikum. Um Menschen mit psychischen Erkrankungen auch ambulant helfen zu können, hat die Klinik für Psychosomatik des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern am 11. März eine Tagesklinik eröffnet. „In den vergangenen Jahren war die Nachfrage nach einer Tagesklinik groß. Zum Glück können wir diesen Bedarf nun endlich decken“, freut sich Chefarzt Dr. med. Alexander Jatzko. Ein Schwerpunkt der Tagesklinik liegt auf Burnout und Depressionen – Erkrankungen, mit denen immer mehr Menschen zu...

Lokales
Prof. Dr. med. Reinhard Meier  Foto: PS

Prof. Dr. med. Reinhard Meier tritt die Nachfolge von Dr. med. Udo Meyer an
Neuer Chefarzt für Radiologie

Westpfalz-Klinikum. Chefarztwechsel am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern: Prof. Dr. med. Reinhard Meier übernimmt zum 8. April die Leitung des Instituts für Radiologie am Standort Kaiserslautern. Der gebürtige Erlanger tritt die Nachfolge von Dr. med. Udo Meyer an, der in den Ruhestand geht. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, mit einem kompetenten Team an der Weiterentwicklung des Instituts zu arbeiten“, sagt der 40-Jährige. Nach seinem Medizinstudium in München, Nizza...

Lokales
Prof. Dr. med. Hagen Loertzer (links) und Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Christian Mönch nehmen den neuen OP-Roboter in Betrieb  Foto: PS

Westpfalz-Klinikum nimmt Operationsroboter in Betrieb
Hightech pur mit vielen Funktionen

Kaiserslautern. Wochenlang haben die Ärzte den Umgang mit dem neuen Operationsroboter „DaVinci® Xi Multiport“ trainiert. Jetzt ist das rund vier Millionen teure Gerät am Standort Kaiserslautern im Einsatz. Präzise und ruhig führen seine vier Operationsarme die Bewegungen des Operateurs aus. Sie ermüden auch bei längerem Assistieren nicht. Bei Bedarf können sie sich in alle Richtungen drehen. Der OP-Roboter, der ab sofort in OP-Saal 6 im Einsatz ist, steht für ein millimetergenaues,...

Ratgeber

Westpfalz-Klinikum lädt zu Vortragsveranstaltung im Weiterbildungszentrum ein
„Nierenzysten und Familiäre Zystennieren“

Westpfalz-Klinikum. Familiäre Zystennieren zählen zu den häufigsten genetischen Erkrankungen. Etwa 50.000 Betroffene in Deutschland leiden daran. Unter dem Titel „Nierenzysten und Familiäre Zystennieren – harmlose Fehlbildung und bedrohliche vererbte Erkrankung“ referiert Dr. med. Thomas Rath, Leitender Arzt der Abteilung für Nephrologie und Transplantationsmedizin am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, am Samstag, 16. März, über eine Erkrankung, die häufig erst spät erkannt wird. Die...

Lokales
Nura Follmann (Ärztliche Leitung), Jürgen Bohnert, (erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000), Matthias Moritz (Pflegerische Leitung), Eva-Maria Jung (Case Managerin), und Kurt Landry (Vertreter der Barbarossa Kinderfonds Stiftung) (von links)  Foto: PS

Unterstützung für sozialmedizinische Nachsorge
5.000 Euro für „Lauter Kleine Kaiser“

Westpfalz-Klinikum. Weil sie von der Notwendigkeit und der Bedeutung des Projekts überzeugt sind, haben der Verein Lichtblick 2000 und die Barbarossa Kinderfonds Stiftung der Sozialmedizinischen Nachsorge „Lauter Kleine Kaiser“ am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern zusammen 5.000 Euro gespendet. „Hier wird eine tolle Arbeit geleistet, die Mitarbeiter sind mit Herzblut dabei. Das gefällt mir unheimlich gut“, betonte Jürgen Bohnert, erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000. „Deshalb ist es...

Lokales
Westpfalz-Klinikum

Rund 18,7 Millionen Euro für das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern

Mit weiteren rund 18,7 Millionen Euro fördert das Land das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, wie Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler heute in Mainz mitteilte. Die Landesmittel wurden für die Modernisierung eines im Jahr 1959 errichteten Bettenhauses bewilligt. Das Bettenhaus wird entkernt und umfassend modernisiert. Es erhält auf der Südseite eine neue Fassade, wodurch die auf dieser Gebäudeseite liegenden Räume größer werden. Im Zuge der Maßnahme wird auch die...

Blaulicht

Randalierer fällt schon wieder auf

Kaiserslautern. Nur zwei Tage nachdem er im Krankenhaus randalierte, ist ein Mann aus dem Stadtgebiet erneut durch sein aggressives Verhalten aufgefallen. Auch diesmal tauchte der 45-Jährige stark alkoholisiert im Krankenhaus auf und verhielt sich dem Personal gegenüber so aggressiv, dass die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Die ausgerückte Streife überwachte schließlich die ärztliche Versorgung des Mannes und begleitete anschließend den Transport des 45-Jährigen in eine psychiatrische...

Lokales
Emira Ouali-Mrabet mit ihrer Tochter Lemis  Foto: ps

Lemis ist das erste Baby im neuen Jahr
Regenbogenkind kommt pünktlich

Westpfalz-Klinikum. Auch wenn das erste Baby im neuen Jahr erst am 2. Januar 2019 im Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern geboren wurde, hätte es für Mama Emira nicht pünktlicher sein können, denn der 2. Januar war auch der errechnete Geburtstermin. Um 8.22 Uhr kam die kleine Lemis mit einem Geburtsgewicht von 3400 Gramm und einer Körpergröße von 50 Zentimeter gesund und durch eine normale Geburt zur Welt. Sie ist ein Regenbogenkind. So nennt man Babys, die nach einem Sternenkind zur Welt...

Lokales

Neue Ausstellung eröffnet
„Prozess und Material“

Ausstellung. Im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern sind ab sofort Acryl-Gemälde des Kaiserslauterer Künstlers Eric Schäfer zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet: „Prozess und Material“. Neben Acryl verwendet Schäfer in seinen Werken auch Materialien wie Bitumen, Beize, Sand und Papier. Durch seine Arbeitsweise entsteht auf der Oberfläche eine Struktur, die das Erlebte wiedergibt. Bei der Betrachtung der von Rissen, Schrunden und mit Zeichen übersäten Leinwand bekommt der...

Lokales
Westpfalz-Klinikum

125 Jahre Klinikum in Kaiserslautern
Vom Distriktkrankenhaus zum Westpfalz-Klinikum

Westpfalz-Klinikum. Bei seiner festlichen Einweihung im Jahr 1893 wurde er als großartiges Werk gepriesen: der Neubau des Distriktkrankenhauses, nach englischen und französischen Vorbildern am Westrand Kaiserslauterns errichtet. Das Gebäude, außen mit rotem Sandstein verkleidet, war zum Zeitpunkt der Erbauung hochmodern. Es besaß unter anderem eine zentrale Dampfheizung für alle Räume und einen Desinfektionsapparat. Am 12. Dezember feierte das Klinikum seinen 125. Geburtstag und stellt seine...

Lokales
Foto: Deutsche Herzstiftung
4 Bilder

Herz außer Takt
Herzwochen 2018

Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung dies war heute (24. Nov. 2018) das Thema der Deutschen Herzstiftung. Herztag am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern – Moderation: Chefarzt Prof. Dr. Schumacher Das Tagungszentrum der Westpfalz-Klinikum GmbH war bis auf den letzten Platz belegt. Die Fachvorträge „Vorhofflimmern: Ursachen, Auslöser, Beschwerden“, „Können Medikamente oder eine Kardioversion helfen?“, Kathetereingriff zur Ablation – was ist das und wem hilft er?“,...

Lokales

Herztag zum Thema Vorhofflimmern
Herz außer Takt

Westpfalz-Klinikum. „Herz außer Takt“ lautet das Motto des diesjährigen Herztags, zu dem die Klinik für Innere Medizin 2 des Westpfalz-Klinikums am Samstag, 24. November, einlädt. Die Veranstaltung unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Burghard Schumacher findet von 10.30 bis 13 Uhr im Tagungszentrum, Goethestraße 51, statt. Mehr als 1,8 Millionen Menschen in Deutschland haben Vorhofflimmern. Jedes Jahr kommen Tausende dazu. Mit dem Alter steigt das Risiko an, Vorhofflimmern zu bekommen:...

Lokales
Dr. Pierre-Michael Meier, stellvertretender Sprecher des IuiG-Initiativ-Rats, Ulrich Hornstein, Geschäftsführer der Kliniken Kreis Mühldorf am Inn und Preisträger 2017, Dr. Josef Düllings, Präsident des Verbands der Krankenhausdirektoren, Frank Ebling, Leiter des Referats IT im Westpfalz-Klinikum, Peter Förster, Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums, Peter Asché, Vizepräsident des Verbands der Krankenhausdirektoren und Kaufmännischer Direktor der Uniklinik RWTH Aachen (von links)

Peter Förster erhält Auszeichnung für Digitalisierung
Sichere mobile Kommunikationslösung

Westpfalz-Klinikum. In den vergangenen Monaten hat das Westpfalz-Klinikum eine sichere mobile Krankenhaus-Kommunikationslösung mitentwickelt. Dafür hat Geschäftsführer Peter Förster im Rahmen der Medica, Weltleitmesse der Medizinbranche in Düsseldorf, eine Auszeichnung als Unternehmens-/Klinikführer 2018 erhalten. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir im Hinblick auf die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft eine Vorreiterrolle einnehmen“, so der...

Ratgeber

Pflegeberufe am Westpfalz-Klinikum mit der Berufsberatung kennen lernen
„Pflegeausbildung live“

Pflege. Am Donnerstag, 22. November, findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr eine Infoveranstaltung zur Berufs- und Studienwahl für Jugendliche der besonderen Art statt: In Zusammenarbeit mit den Pflegeschulen des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern bietet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten in der Gesundheits-, Kranken- und Kinderkrankenpflege kennen zu lernen. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung auch...

Ratgeber

Informationen über Erkrankungen und Möglichkeiten der Prävention
Tag der Altersgesundheit

Kaiserslautern. Die Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie informiert am Mittwoch, 21. November, ab 16 Uhr im Tagungszentrum der Westpfalz-Klinikum GmbH in der Goethestraße 51 (Nähe Kaufland) über die Themen Parkinson, Inkontinenz, Gangstörungen, Tremor, Demenz, Betreuung, rechtliche Vorsorge, Fahreignung und Prävention im Alter. Die Vorträge richten sich an Betroffene, Angehörige, Interessierte und Ärzte. Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Treib leitet die Veranstaltung, bei der in...

Lokales

Kinderklinik beteiligt sich am Welt-Frühgeborenen-Tag
Starker Start für kleine Helden

Westpfalz-Klinikum. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern lädt Eltern und ehemalige Frühgeborene, Ärzte und Pflegekräfte am Samstag, 17. November, zu einem gemeinsamen Fest ein. Anlass ist der Welt-Frühgeborenen-Tag. Die Feier beginnt um 9.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Weiterbildungszentrum, Goethestraße 49. Im Anschluss ist ein Luftballonwettbewerb geplant. Im Zeichen der bundesweiten Aktion erstrahlt der Eingang des Klinikums an diesem Tag...

Lokales
Das Westpfalz-Klinikum hat am 1. Oktober die Trägerschaft der Schule für Physiotherapie in Kaiserslautern übernommen  Foto: ps

Westpfalz-Klinikum GmbH übernimmt Schule für Physiotherapie
Ein Beruf, der Zukunft hat

Kaiserslautern. Die Westpfalz-Klinikum GmbH hat am 1. Oktober die Trägerschaft der Schule für Physiotherapie in der Stiftswaldstraße 60 in Kaiserslautern übernommen. Anfang November wird Schulleiterin Susanne Schreiber 27 neue Schüler begrüßen, die hier ihre Ausbildung zum Physiotherapeuten beginnen. „Wir freuen uns über jeden, der sich für eine Ausbildung bei uns entschieden hat“, sagt die Schulleiterin. Die Ausbildung in Kaiserslautern ist seit diesem Schuljahr schulgeldfrei. „Unser Ziel ist...

Lokales

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin erhält Gütesiegel
Ausgezeichnet – für Kinder

Westpfalz-Klinikum. Die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD) hat der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder 2018-2019“ verliehen. „Wir freuen uns sehr über dieses Siegel, denn es zeigt, dass wir höchste Ansprüche an die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen setzen. Es ist vor allem eine Auszeichnung für unsere Mitarbeiter, die täglich mit großem...

Lokales

Chefarzt der Klinik für Anästhesie referiert beim Gesundheitsforum am Donnerstag
Vortrag zur modernen Narkose

Westpfalz-Klinikum. Das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern lädt am Donnerstag, 25. Oktober, um 18 Uhr zum Gesundheitsforum am Donnerstag ins Tagungszentrum, Goethestraße 51, ein. Prof. Dr. med. Stefan Hofer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie 1, referiert zum Thema „Vom Holzhammer zur modernen Narkose“. Wofür steht moderne Anästhesie? Wie hat sie sich in den vergangenen Jahren entwickelt? Was kann der Anästhesist für seine Patienten tun? Was...

Blaulicht
Symbolfoto

Mehrere Schlägereien
Unruhiger Auftakt der Oktoberkerwe

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitagabend kam es zum Auftakt der Oktoberkerwe zu mehreren Schlägereien und Streitigkeiten auf dem Festgelände am Messeplatz. Bei einem Vorfall setzte ein bisher unbekannter, männlicher Täter während einer Auseinandersetzung Pfefferspray ein, wodurch mehrere Personen leicht verletzt wurden. In einem weiteren Fall schlugen zwei, 19-, und 22-jährige Männer aus Kaiserslautern, auf einen 19-Jährigen, ebenfalls aus dem Stadtgebiet, ein und ließen auch nicht von ihm ab,...

Ratgeber

Westpfalz-Klinikum Seniorenresidenz lädt zu Vortragsreihe ein
Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Kaiserslautern. Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung – mit diesen Themen beschäftigt sich eine Vortragsreihe der Westpfalz-Klinikum Seniorenresidenz, Pfaffstraße 31. Beginn ist am Mittwoch, 24. Oktober, um 15.30 Uhr in der Burgherrenstube. Es referiert Stefan Schmitt, ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Seniorenresidenz. Anhand einer Broschüre des Ministeriums der Justiz des Landes Rheinland-Pfalz gibt er detaillierte Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und...

Ratgeber

Experten geben wichtige und nützliche Tipps
Tag der Neurologie

Westpfalz-Klinikum. Die Klinik für Neurologie informiert am Mittwoch, 24. Oktober, ab 16 Uhr im Tagungszentrum der Westpfalz-Klinikum GmbH in der Goethestraße 51 (Nähe Kaufland) über die Themen Multiple Sklerose, Epilepsie, Schlafstörungen, Restless-Legs-Syndrom sowie Karpaltunnelsyndrom. Die Vorträge richten sich an Betroffene, Angehörige, Interessierte und Ärzte. Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Treib leitet die Veranstaltung, bei der Experten wichtige und nützliche Tipps geben. Multiple...

Lokales

Blutspende im Westpfalz-Klinikum
Blut spenden & Leben retten

Kaiserslautern. Bei Verkehrsunfällen, bei Operationen und bei der Behandlung schwerer Krankheiten werden in Deutschland täglich rund 14.000 Blutspenden gebraucht. Immer wieder kommt es zu Engpässen. „Leider hatten wir in den vergangenen Wochen einen steten Spenderrückgang zu verzeichnen. Ein Grund dafür könnten die Herbstferien sein“, sagt Dr. med. Alexander Patek, Ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale Saar-Pfalz gGmbH. „Deshalb ist jede Spende wichtig!“ Wer Blut spenden und Leben retten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.