Weiterfahrt untersagt

Beiträge zum Thema Weiterfahrt untersagt

Blaulicht
Lkw
2 Bilder

Fast doppelt so schwer wie erlaubt
Die Weiterfahrt wurde untersagt

Ramstein-Miesenbach. Am Samstag, 25. September, gegen 0.20 Uhr, fiel den Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein Klein-LKW mit Zwillingsbereifung auf, welcher auf der BAB6 von Kaiserslautern in Richtung Saarbrücken unterwegs war. Diese LKW haben in der Regel ein zulässiges Gesamtgewicht von etwa 7.000 kg, werden aber häufig auf 3.500 kg abgelastet. Damit fallen sie u.a. nicht mehr unter die Regelungen des Fahrpersonalgesetzes, das heißt es muss kein Tachograph verbaut werden und der...

Blaulicht
3 Bilder

Lkw-Kontrolle auf dem Autohof Ramstein
Ladung nicht gesichert

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstagmorgen, 7. Januar, kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung auf dem Autohof Ramstein einen Sattelzug, dessen Seitenplanen deutlich ausgebeult waren. Während der Kontrolle stellten die Spezialisten fest, dass die Ladung, bestehend aus verschiedenen Paketen, nicht ordnungsgemäß gesichert war und ohne erkennbares System verladen wurde. Beim Öffnen der Seitenplane fielen bereits mehrere Teile der Ladung aus dem Auflieger auf den Boden. Dem 44-jährigen...

Blaulicht
Mit nicht gesicherter Ladung unterwegs
2 Bilder

Schwerverkehrsüberwachung bei Ramsteim
Lkw aus Osteuropa aus Verkehr gezogen

Ramstein-Miesenbach. Am Mittwochmorgen, 19. August, kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung auf dem Autohof Ramstein einen auffällig beladenen Lastzug aus Osteuropa. Die Ladung, bestehend aus Polstermöbeln, war nicht ordnungsgemäß gesichert und drückte bereits erheblich gegen die Seitenplanen der Fahrzeugkombination. Hierdurch entstand sowohl beim Zugfahrzeug als auch beim Anhänger eine unzulässige Überbreite. Dem 39-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn und den...

Blaulicht
2 Bilder

Mit ungesicherter Ladung auf A6 unterwegs
Weiterfahrt verweigert

Ramstein-Miesenbach. Einen mit einem Kleinbagger beladenen Lkw mit Anhänger haben Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern am Dienstagmittag, 21. Juli,  auf der A6 bei Ramstein-Miesenbach kontrolliert. Während der Kontrolle erhärtete sich sehr schnell der Verdacht, dass der Minibagger auf der Ladefläche des Anhängers mit nur zwei Spanngurten nicht ausreichend gesichert war. Die zur Sicherung vorgesehenen Zurrketten lagen ungenutzt auf dem Anhänger. Weiterhin war am Lkw ein Reifen der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.