Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Lokales
Der Anneresl in Rheinzabern

Rheinzaberns nostalgischer Weihnachtsmarkt findet wegen Corona nicht statt
Der "Anneresl" 2020 ist abgesagt

Rheinzabern. Längst ist er zur Tradition geworden, Rheinzaberns nostalgischer Weihnachtsmarkt "Anneresl" am ersten Adventswochenende. Unzählige Besucher zieht es dann für gewöhnlich ins Römerdorf, um das besondere "Anneresl"-Flair mit allen Sinnen zu genießen.  Aber dieses Jahr ist nun einmal wegen der Corona-Pandemie alles anders und auch in Rheinzabern musste man sich den widrigen Umständen beugen: Der "Anneresl" 2020 ist abgesagt. Da Weihnachtsmärkte heuer - wenn überhaupt - nur unter...

Ausgehen & Genießen
Weihnachtskrippe auf dem Kandeler Christkindelmarkt.

Rahmenprogramm 4. Adventswochenende
Musikalischer Abschluss beim Christkindelmarkt Kandel

Samstag, 21. Dezember 14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Elke Blankart-Laub im Rathaus der Stadt Kandel 15.30 Uhr Alphorntrio auf der Bühne am Plätzel 17.15 Uhr Musikverein Wörth auf der Bühne am Plätzel 19.00 Uhr Spielgemeinschaft Büchelberg-Freckenfeld auf der Bühne am Plätzel Sonntag 22. Dezember 14.00 – 18.00 Uhr Ausstellung der Künstlerin Elke Blankart-Laub im Rathaus der Stadt Kandel 15.00 Uhr Bläsier in Dur zusammen mit dem Volkschor e. V. Kandel auf der Bühne am Plätzel 15.00...

Ausgehen & Genießen

Am letzten Adventswochenende darf nicht nur eingekauft werden
Vorlesen, Adventsliedersingen und Straßenmusik

Kandel. Mit großen Schritten geht es auf die Feiertage zu. Um ein wenig Innehalten im Einkaufstrubel möglich zu machen, werden am  letzten  Adventssamstag  in der Hauptstraße kleine Pausen zum Schauen, Informieren, Hören und Mitsingen angeboten. In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei und der Musikschule ergänzen am 21. Dezember weitere Angebote das kulturelle Rahmenprogramm des Christkindlmarktes.  Am Nachmittag werden zwei Gesangslehrerinnen der Musikschule Kandel e. V. zum gemeinsamen...

Ausgehen & Genießen
Stimmungsvolle Weihnachtswelt mit   liebevoll gestalteten Häuschen und Buden.
2 Bilder

Rahmenprogramm 2. Adventswochenende
Kandeler Christkindelmarkt

Kandel. Glühwein und Flammkuchen duften aus den Holzhütten, Lichterketten und Adventsdekorationen sind wieder hergerichtet, um auf Weihnachten einzustimmen. Der Kandeler Christkindelmarkt zog am ersten Adventswochenende viele Besucher an. Am zweiten Adventswochenende geht der Kandeler Christkindelmarkt weiter. Die kunsthandwerklichen und kulinarischen Stände sind samstags von 14 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 21 Uhr in Betrieb. Der Einzelhandel lädt am Samstag, 7. Dezember, unter dem Motto...

Wirtschaft & Handel
Beim langen Abendverkauf erstrahlt die Innenstadt im Lichterglanz.

Lichtereinkauf bis 21 Uhr am kommenden Samstag - Langer Verkaufsabend
Im Zeichen von Lichterschein und Kerzen

Kandel. Der zweite Adventssamstag, diesmal am 7. Dezember, steht schon seit einigen Jahren im Zeichen von leuchtenden Kerzen und viel Licht unter dem Motto: Kandel leuchtet! Zum achten Mal in Folge heißt es am kommenden Samstag „Kandel leuchtet“ beim langen Abendverkauf. Man kann sich überraschen lassen, was sich Händler und Gewerbeverein an diesem langen Verkaufsabend haben einfallen lassen. So werden oftmals Tee, Glühwein, Plätzchen oder Lebkuchen gereicht, es gibt Verkostungen oder besondere...

Lokales
Der Kandeler Christkindelmarkt war am ersten Advent sehr gut besucht.

Fortsetzung am zweiten Advent – Lichter-Einkauf am Samstag
Christkindelmarkt feierlich eröffnet

Kandel. Glühwein und Flammkuchen duften aus den Holzhütten, Lichterketten und Adventsdekorationen sind wieder hergerichtet, um auf Weihnachten einzustimmen. Der Kandeler Christkindelmarkt zog am ersten Adventswochenende viele Besucher an. Über 70 Holzhäuschen und Stände auf dem Plätzel und dem angrenzenden Marktplatz sowie der gut vorbereitete Einzelhandel in der Hauptstraße laden auch an den kommenden Wochenenden zum Bummeln und Verweilen ein. Feierlich eröffnet wurde der Christkindelmarkt am...

Ausgehen & Genießen
Am Kandeler Plätzel wird es weihnachtlich.
2 Bilder

Am 1., 2. und 3. Adventssonntag
Der Nikolaus besucht den Christkindelmarkt Kandel

Kandel. Nicht müde von den vielen Besuchen auf der ganzen Welt besucht der Nikolaus natürlich auch den Kandeler Christkindelmarkt. In einer extra für ihn reservierten Hütte neben der Kinderbackstube nimmt er sich ganz viel Zeit für seine Besucherinnen und Besucher. Besonders freuen dürfen sich die kleinen Gäste. Der Nikolaus hat ein offenes Ohr für die Wünsche der jüngsten Besucher. Er liest vor aus seinem Goldenen Buch, ob denn alle Kinder artig gewesen sind und freut sich ganz besonders, wenn...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtsdeko und mehr am 28. November
Kleiner Weihnachtsflohmarkt in der IGS Wörth

Wörth. Während des Elternsprechabends am Donnerstag, 28. November, 17 bis 20 Uhr, bietet die katholische Religionsgruppe 6b/d im Foyer der IGS Wörth Weihnachtsdeko, Kerzen, Tischdecken, Kakteen, Weihnachtsbücher und vieles mehr, im Rahmen eines kleinen Weihnachtsflohmarktes an. Die Schüler beschäftigen sich gerade mit der Lebenssituation von Kindern weltweit. Schnell stellten sie fest, dass es ihnen viel besser geht als den meisten Kindern in Afrika. So möchte die Religionsgruppe mit dem Erlös...

Ausgehen & Genießen
Auf der Plätzel-Bühne treten viele Gruppen auf, hier das Gesangsensemble der Musikschule Kandel.

Fortsetzung am zweiten Advent – „Kandel leuchtet
Christkindelmarkt feierlich eröffnet

Kandel. Glühwein und Flammkuchen duften aus den Holzhütten, Lichterketten und Adventsdekorationen sind wieder hergerichtet, um auf Weihnachten einzustimmen. Der Kandeler Christkindelmarkt zog am ersten Adventswochenende viele Besucher an. Feierlich eröffnet wurde der Christkindelmarkt am Samstagabend durch die erste Beigeordnete Gudrun Lind auf der Plätzel-Bühne. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung von zwei Gruppen der Musikschule Kandel, dem Gesangsensemble unter Leitung von Katrin Wagner...

Ausgehen & Genießen

1. Ausstellung im Ratssaal des historischen Rathauses
Werkschau von Künstler Benjamin Burkard

Kandel. Parallel zum diesjährigen Christkindelmarkt in Kandel findet im hiesigen Rathausgebäude eine große Werkschau des in Kandel geborenen Künstlers Benjamin Burkard statt. Der mittlerweile mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Maler bespielt mit seine Arbeiten Ausstellungen auch über die Grenzen Deutschlands hinaus, und hat nun anlässlich seines 10 Jährigen Ausstellungsjahres in seinem Geburtsort zugesagt, den Ratssaal parallel zum Christkindelmarkt zu bespielen. In seiner geplanten Schau...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.