Weihnachtsmärkte in der Pfalz

Beiträge zum Thema Weihnachtsmärkte in der Pfalz

Ausgehen & Genießen
Viel Glück bei der Verlosung des Tages!
Aktion 2 Bilder

Online-Adventskalender: Türchen 12
Lokal einkaufen

Adventskalender. Lokal einkaufen macht Spaß: durch die schönen Fußgängerzonen bummeln, die die Pfalz und Baden zu bieten haben, Schaufenster anschauen und Geschäfte durchstöbern. Auch ein Ausflug auf einen der vielen Weihnachtsmärkte der Region kann sich lohnen. Damit Sie immer eine passende Tasche dabei haben, um alle erworbenen Schätze zu verstauen, verlosen wir zwei große Wochenblatt-Reporter Einkaufstaschen mit Schulterhenkel. So bieten sie viel Platz, sind aber auch gemütlich zu tragen....

Lokales
Romantisch, der Christkindlmarkt in Kirchheimbolanden

Drei Tage voller Erlebnisse am zweiten Adventswochenende
Romantischer Christkindlmarkt in der Residenz

Kirchheimbolanden. Vom Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, begrüßt die Stadt Kirchheimbolanden wieder alle Gäste zum alljährlichen Christkindlmarkt in der „Kleinen Residenz“. Der Christkindlmarkt ist als Höhepunkt am zweiten Adventswochenende weit über die Landesgrenze hinaus bekannt. Umrahmt von der altertümlichen und zum Teil noch begehbaren Stadtmauer bieten über 50 Standbetreiber in der barocken Altstadt ein umfangreiches kunsthandwerkliches und kulinarisches Angebot. Auch ein...

Lokales
In der festlich geschmückten Altstadt von Eisenberg erstrahlt der Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende mit vielen geschmückten Ständen

Stimmungsvoll, romantisch und märchenhaft
Weihnachtsmärkte im Donnersberger Land

Donnersbergkreis. Wenn der Duft von Glühwein und Zimtwaffeln in die Nase steigt und die schönen Advents- und Weihnachtslieder auf den Märkten erklingen, dann ist die Vorweihnachtszeit im Donnersberger Land eingezogen. Der „märchenhafte Weihnachtsmarkt“ in Rockenhausen öffnet seine Pforten am ersten Adventswochenende vom 29. November bis zum 1. Dezember. In der stimmungsvoll geschmückten Innenstadt gibt es als ein besonderes Erlebnis das Lebkuchen-Märchenkinozelt für Kinder. Geöffnet ist der...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Radiomuseum zeigt an Obermoscheler Weihnachtsmarkt 3o. November und 1. Dezember besonderes Rundfunkgerät
Löwe Opta Rheingold 52

Obermoschel. Eigens für den Weihnachtsmarkt in Obermoschel holt Hermann Nagel vom Radiomuseum ein besonderes Stück aus dem Archiv: Es ist ein Löwe Opta Rheingold 52. Gebaut wurde es 1951/1952 in Düsseldorf. Edel in der Benennung, eine zeitlos schöne Form und super im Klang, so könnte man das Radio auch beschreiben. Vor dem zweiten Weltkrieg waren deutsche Rund- funkempfänger weltweit sehr gefragt. Die bekannte "Deutsche Qualität" hatte sich herumgesprochen und große Bedeutung für einen Käufer....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.