Weihnachtskrippe

Beiträge zum Thema Weihnachtskrippe

Lokales
Detail der Domkrippe

Krippenfiguren auf Herbergssuche
Domkrippe wird auf Schaufenster aufgeteilt

Speyer. „Wir wissen, wie viele Menschen sich jedes Jahr auf den Besuch an der Weihnachtskrippe im Dom freuen und wie groß gerade in diesem Jahr die Sehnsucht nach gewohnten Weihnachtsritualen ist. Die Entscheidung, die Krippenlandschaft in diesem Jahr im Dom nicht aufzubauen, ist uns daher auch sehr schwer gefallen“, sagt Domdekan Dr. Christoph Kohl. Aber das war noch nicht das Ende der Geschichte: „Wir haben nach einer anderen Lösung gesucht und diese glücklicherweise auch gefunden“, freut...

Lokales
Hospizleiterin Birgit Edinger (Mitte) und ihre Stellvertreterin Silke Schmidt freuen sich über die Spende von Werner Malitzky  Foto: PS

Werner Malitzky übergibt selbst gebaute Krippe
Weihnachtskrippe für das Hospiz

Rockenhausen. Werner Malitzky ist ein Hobby-Bastler mit einer eigenen kleinen Werkstatt im Keller seines Hauses in Rockenhausen. Dort ist er mit Handwerkszeug gut ausgestattet und hantiert gern mit Dekupiersäge, Laubsäge, Klebepistole und Farbe. Beim „Basteln“ ist er sehr akribisch und sorgfältig, weswegen unter seinen Händen wahre Meisterwerke gelingen, wie zum Beispiel geschmackvolle Deko-Artikel, Fensterbilder aus Holz und detailreiche Weihnachtskrippen. Eine dieser traumhaft schönen Krippen...

Lokales
Dreikönigsumzug im Luisenpark

Heilige Drei Könige werden von echten Kamelen begleitet
Dreikönigsumzug und Krippenspiel

Mannheim. Am Montag, 6. Januar 2020, 14 bis 16 Uhr, findet mit dem Dreikönigsumzug die Weihnachtsgeschichte wieder ihren Ausklang. Und es ist wie immer ein besonderer Dreikönigsmarsch im Luisenpark: Denn in der ganzen Region ist es der einzige, den echte Kamele anführen. Wie beeindruckend, groß und schön diese Tiere sind, können sich Kids an diesem Tag sehr gut ansehen. Die beiden Kamele kommen aus dem Stall eines Züchters aus Stockach, der zwei seiner Tiere alljährlich auf Reisen nach...

Ausgehen & Genießen
 Die Weihnachtskrippe in der Ramburgschenke.  Foto: ps

Sehenswürdigkeit in der Ramburgschenke
Historische Weihnachtskrippe

Ramberg. Pünktlich zum ersten Advent steht die alte Weihnachtskrippe wieder im Gastraum der Ramburgschenke. Mit viel Liebe wurde sie wieder von Mitgliedern des Ramburgvereins aufgebaut. Das Alter dieser Krippe ist nicht bekannt. Sie ist selbst den ältesten Bürgern von Ramberg seit deren Kindheit in Erinnerung, dass sie in der Adventszeit in der Ramberger Pfarrkirche stand. Anfang der sechziger Jahre verschwand die Krippe für einige Jahre auf dem Speicher der Kirche. Anfang der 80-iger Jahre...

Lokales
Nachrichten aus der Gartenstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Gartenstadt

Offener Adventskalender im BürgergartenGartenstadt. Der Bürgerverein Gartenstadt lädt zur Krippeneröffnung am Donnerstag, 5. Dezember, im Zuge des offenen Adventskalenders ein. Um 17 Uhr sind alle Kinder und Junggebliebenen willkommen. Die Krippeneröffnung wird begleitet von einer Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von Wilfried Engelhardt, und weihnachtlichen Liedern des Chores des Bürgervereins. Zur Stärkung stehen Glühwein und Kinderpunsch zur Verfügung und am offenen Feuer kann eigenes...

Lokales
Die Bellheimer Weihnachtskrippe ist neu und erfährt viel Zuspruch.
2 Bilder

Am Sonntag wird die Krippe vervollständigt
Neue Weihnachtskrippe in Bellheim erhält viel Zuspruch

Von Alfred Gadinger Bellheim. Viel Zuspruch und durchweg Anerkennung findet die in der Bellheimer Pfarrkirche St. Nikolaus aufgestellte neue Weihnachtskrippe bei den Besuchern.Die seit langem geplante und im orientalischen Stil gebaute, komplett neue Krippe, wurde von Pfarrer Thomas Buchert, als passionierter Krippenbauer, konzipiert und zusammen mit Teilnehmern eines ehemaligen Krippenbaukurses im Jahre 2017, in vielen freiwilligen Arbeitsstunden, gebaut und mit vielen Details...

Lokales
Ein Kunstwerk mit allen Details
2 Bilder

Mit Liebe zum Detail und Fingerspitzengefühl
Die Weihnachtskrippe

Die Weihnachtskrippe/Schmalfelderhof. „Opa, baust du mir ein Stühlchen? Opa, dazu brauche ich jetzt noch einen Tisch! Opa, bald ist Weihnachten, baust du mir eine Weihnachtskrippe?“ – Diese Fragen und Wünsche des Enkels brachten Rentner Horst Heinl vom Schmalfelderhof vor 20 Jahren zu seinem heutigen Hobby, dem Bauen von Weihnachtskrippen und Figuren.Die Weihnachtkrippe ist für viele ein Muss in der Weihnachtszeit„Wir haben einen alten Haselnussbaum im Garten. Jeden Spätsommer habe ich ihn...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.