Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Lokales
  2 Bilder

Neue Sitzgruppen in Tiefenbach
Sitzgruppen am Radweg aufgestellt

Der Heimatverein hat in der vergangenen Woche 2 Sitzgruppen mit Tischen am Radweg nach Odenheim aufgestellt. Die Standorte sind jeweils an Kreuzungen, wo schon früher einmal Sitzgelegenheiten standen. Die Sitzgruppen sind aus Holz und Metall gefertigt und vom Heimatverein gestiftet. Dies ist eine weitere Maßnahme, die sich der Heimatverein vorgenommen hat, noch mehr Sitzgelegenheiten an den Wanderwegen aufzustellen. Der Heimatverein hofft, dass die Tische und Bänke zum Ausruhen und Rasten...

Ausgehen & Genießen
Blick von der Wegelnburg

Deutsch-Französischer Burgenweg zwischen Pfalz und im Elsass
Grenzenlos wandern

Dahn. Von einer mächtigen Ruine zur anderen führt die Wanderung der deutsch-französische Burgenweg, den Rheinland-Pfalz Tourismus beschreibt. Seinen Namen verdankt der 32 Kilometer lange Premium-Rundwanderweg im Dahner Felsenland und im Vallée de la Sauer im Elsass insgesamt acht Monumenten, die auf der Strecke liegen – und teils auf spektakulären Felsen thronen. Die Tour führt durch dichte Wälder, vorbei an eindrucksvollen Felswänden und hinauf zu Aussichtspunkten, von denen die Wanderer einen...

Ausgehen & Genießen
Der Lina-Sommer-Weg in Jockgrim
  4 Bilder

Jockgrim auf dem Lina-Sommer-Weg erkunden
Auf den Spuren der Heimatdichterin

Jockgrim.  Wer seinen Urlaub heuer daheim verbringt, freut sich immer über neue Entdeckungen in bekannten Gefilden: In Jockgrim gibt es für Besucher viel zu erkunden. Ein ganz besonderes Highlight ist der rund 1,4 Kilometer lange Lina-Sommer-Spaziergang, auf dem man die beliebte Heimatdichterin und das schmucke Städtchen hervorragend kennen lernen kann. "Im Draam bin ich schbaziere gange, in Jockgrim uf de Kärchhof naus“, beginnt eines der schönsten Gedichte von Lina Sommer, deren Spuren in...

Ratgeber

Broschüre hilft bei der Suche nach dem passenden Angebot
Camping in der Pfalz

Rhein-Pfalz-Kreis/Region. Die Lockerungen der Corona-Auflagen haben in den vergangenen Wochen auch den Pfälzer Tourismus wieder ins Rollen gebracht und die Region erfreut sich großer Beliebtheit bei Urlaubsgästen aus der ganzen Republik. Besonders die Wohnmobilstellplätze und Campingplätze bewähren sich als angenehme Unterbringung in Corona-Zeiten und sind entsprechend gut besucht. Passend dazu erscheint nun der neue Camping- und Stellplatzführer der Pfalz.Touristik als Broschüre in einer...

Ratgeber
Ist Wildcamping in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg erlaubt?

Wildes Camping: In Deutschland erlaubt?
Abseits vom Touristentrubel

Urlaub. Die Sonne scheint, die Ferien brechen an - endlich Zeit für Sommerurlaub. Nach vielen Monaten voller Corona-Einschränkungen könnte gerade das Camping in der Wildnis nicht nur zu einem besonderen Erlebnis werden, sondern vor allem zu einem sicheren Urlaub mit Abstand zum Trubel. Doch was ist beim wilden Camping in Deutschland und im europäischen Ausland überhaupt erlaubt? Schließlich legt es niemand beim Camping auf Ärger mit den Behörden an. Die Rechtsexperten von ARAG  beleuchten die...

Ratgeber
  2 Bilder

Die Pfalz zu Fuß und mit dem Herzen erkunden
Wanderungen für die Seele

Germersheim/Region. Wanderführer und Bücher über das Wandern gibt es viele, gerade in der Pfalz, die als Paradies für Naturfreunde gilt. Da kann man sich schon fragen, ob es überhaupt noch neue Veröffentlichungen auf diesem Gebiet braucht: Ist zum Thema "Wandern in der Pfalz" nicht schon alles gesagt? Findet sich der "Rest" nicht irgendwo im Internet? Daniela Trauthwein würde die Fragen vermutlich mit Nein beantworten, denn sie hat einen Wanderführer geschrieben, der im März - pünktlich zum...

Ratgeber
Herrenwieser See
  3 Bilder

Genussvolles Wandern im Murgtal von Gaggenau bis Baiersbronn
Raus in die nahegelegene Natur

Region. Viele treibt die Sehnsucht derzeit hinaus in die Natur. Tief ein- und ausatmen, vollkommene Ruhe und Zufriedenheit spüren. Sich eine Auszeit nehmen, die reine Natur genießen - all das gewinnt gerade in diesen Zeiten immer mehr an Bedeutung. Wandern vor der eigenen Haustür, so könnte auch der Sommerurlaub in diesem Jahr aussehen. Das lässt uns ganz ohne Reisestress und nachhaltig völlig neue Arten der Erholung entdecken - und von Karlsruhe aus ist es praktich vor der Haustüre - und auch...

Sport

Wanderfreunde Eichelberg wandern
Geo-Pfad Brunnenweg

Die Besen-Hex' Wandergruppe Tiefenbach bietet am Sonntag 22. März 2020 eine Geführte Tageswanderung " Geo.Pfad Brunnenweg" an. Start der 13 km langen Wanderstrecke ist um 10:00 Uhr bei Rathaus Östringen. Im Verlauf der Wanderstrecke werden Verpflegungsstellen eingerichtet, am Ende der Wanderung ist eine Einkehrvorgesehen, wo auch die Wertungsstempel vergeben werden. Die Startgebühr beträgt 3.- €, in der die Startkarte, eine Versicherung und die Wanderführung enthalten sind. Weitere Auskünfte...

Lokales

Wanderfreunde Eichelberg
Wandertag in Stetten a. H.

Der TSV Stetten a. H. organisiert am 15. März 2020 seinen 42. Internationalen Volkswandertag. Start der drei Wanderstrecken, 6, 11 und 20 km, ist für 7:00 bis 13:00 bzw. 12:00 Uhr in der Mehrzweckhalle am Sportpark, Jahnstraße 5 in Schwaigern-Stettena. H. vorgesehen. Eine Wanderauszeichnung ist nicht ausgeschrieben. Weitere Auskünfte bei Wanderwartin Margarete Dafferner, Nibelungenstraße 58 in Östringen-Odenheim oder beim Wanderwart des Veranstalters, Walter Schilling, unter Telefon 0 71 38 /...

Lokales

Wanderfreunde Eichelberg und Malsch besuchen Rothenburg
Buswanderfahrt zu den 42. Internationalen Volkswandertagen

Eichelberg. Am Sonntag, 1. März, unternehmen die beiden Wandervereine Eichelberg und Malsch eine Buswanderfahrt nach Rothenburg ob der Tauber zu den 42. Internationalen Volkswandertagen. Angeboten werden drei Wanderstrecken von sechs, 11 und 21 Kilometer, die von 7 bis 14 beziehungsweise 12 Uhr in der Sporthalle in Rothenburg ob der Tauber starten. Eine neue Wanderauszeichnung ist nicht ausgeschrieben. Die Abfahrtszeiten des Busses sind in Malsch um 7.25 beziehungsweise 7.30 Uhr, in...

Sport
Der Kreuzbergsee

Abwechslungsreiche Seen-Wanderungen durch den herbstlichen Kraichgau
Start und Ziel am Kreuzbergsee im Östringer Stadtteil Tiefenbach

 Östringen. Bei drei unterschiedlich langen Wanderungen der Wandergruppe Besen-Hex Tiefenbach werden den Teilnehmern am Samstag,  2. November, die besonderen landschaftlichen Reize des Kraichgaus in der Herbstzeit näher gebracht. Ausgangs- und Zielpunkt für alle Touren ist die Grillhütte am Kreuzbergsee bei Tiefenbach. Dort startet um 9.30 Uhr eine Kurzwanderung, die über sechs Kilometer bis zum Elsenzer See und zurück führt. Zeitgleich kann auch eine auf zehn Kilometer erweiterte Variante...

Lokales
Skulpturen aus Draht, hier ein Winzer, hat der Odenheimer Künstler Adrian Zimmer geschaffen.
  2 Bilder

Nächste Wanderung des Kraichturngaus Bruchsal am 17. Oktober
Durch Odenheimer Hohlwege

Bruchsal. Der Kraichgau hat viel zu bieten. Davon konnte sich eine 40-köpfige Wandergruppe des Kraichturngaus Bruchsal bei einer geführten Tour durch die reizvolle Odenheimer Landschaft und den geschichtsträchtigen Ort überzeugen. Ursula Neckermann, erste Vorsitzende des gastgebenden TV Odenheim, führte die Teilnehmer zunächst in die Friedhofhohle. Sie erklärte die Entstehung der für den Kraichgau typischen Hohlwege, die sich vor Jahrhunderten in den Lößboden gegraben haben. Beeindruckt...

Sport
Der Bezirkswandertag des Odenwaldklubs findet dieses Mal in Neckarbischofsheim statt.

Bezirkswandertag am 4. August in Neckarbischofsheim
Odenwaldklub Östringen

Östringen. Der Odenwaldklub (OWK) Östringen beteiligt sich am 4. August am Bezirkswandertag des Odenwaldklubs Bezirk 10 in Neckarbischofsheim. Treffpunkt ist um 9 bei der Hermann-Kimling-Halle in Östringen. Mit dem eigenen PKW geht es nach Reichartshausen zum Parkplatz am Schwimmbad. Um 10 Uhr ist Beginn der Wanderung von Reichartshausen zum Bezirkswandertag nach Neckarbischofsheim. Für Essen und Trinken ist im Schlosspark in Neckarbischofsheim durch die Ortsgruppe Neckarbischofsheim...

Ratgeber
Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

Ausgehen & Genießen

Stifterhofrunde in Odenheim
Geologischer Rundgang

Östringen. Am Samstag, 15. September, veranstaltet der Heimatkundliche Arbeitskreis Odenheim unter Führung von Wolfgang Essig eine Geopfadwanderung in Odenheim. Während dieser etwa drei Kilometer langen Tour – der „Stifterhofrunde“ – entdeckt der interessierte Beobachter Örtlichkeiten mit besonderer geografisch-geologischer Bedeutung. Steinbrüche und Hohlweg-Aufschlüsse geben den Blick frei in die Urzeit unserer Erde. Der Initiator des „Geopfades“, Wolfgang Essig, erläutert die Besonderheiten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.