Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Sport
Stefan Eckl, Winfried Ringwald, Elke Rottmüller (Präsidentin Sportbund Pfalz), Ulla Walther-Thiedig (Beauftragte für das Deutsche Sportabzeichen) und Ralf Kissel (von links) nach der Wahl.
  2 Bilder

Einstimmige Wiederwahl als Sportkreismitarbeiter in Ludwigshafen
Bewährtes Trio für den Sport bleibt an der Spitze

Ludwigshafen. 27 Vereine kamen am Dienstagabend, 11. Februar, zur Sportkreistagung beim ESV Ludwigshafen, um die ehrenamtlichen Sportkreismitarbeiter des Sportbundes Pfalz für die Stadt Ludwigshafen neu zu wählen. Man setzte auf das altbewährte Trio: Winfried Ringwald als Sportkreisvorsitzender, Stefan Eckl als sein Stellvertreter und Ralf Kissel als Sportkreisjugendleiter wurden jeweils einstimmig wiedergewählt. Ein eindeutiger Vertrauensbeweis. Auch Jutta Steinruck, die Oberbürgermeisterin...

Lokales
Torsten Zimmer bei der Vorstellung der vorläufigen Wahlergebnisse

Viel Arbeit hinter den Kulissen
Ein kurzer Einblick in den Arbeitsbereich „Leiter des Wahlbüros“

Rhein-Pfalz-Kreis. Torsten Zimmer von der Kreisverwaltung ist zurzeit nicht zu beneiden. Bei dem stellvertretenden Leiter der Abteilung Recht, Ordnung und Verkehr läuft nun schon seit Wochen das Telefon heiß und das E-Mail-Postfach über. Torsten Zimmer ist Leiter des Wahlbüros des Rhein-Pfalz-Kreises und das bedeutet ein extrem hohes Arbeitsaufkommen während der Wahlzeit. Der Kreiskurier sprach mit Zimmer über Vor- und Nachbereitung der Wahlen. Herr Zimmer, Sie sind ja noch nicht lange in...

Lokales
Sieben Parteien stehen auf dem Stimmzettel für den Bezirkstag Pfalz.

Auch Bezirkstag Pfalz wird am Sonntag, 26. Mai, gewählt
Pfälzerinnen und Pfälzer wählen ihr Parlament

Pfalz. Etwa eine Million Pfälzerinnen und Pfälzer sind aufgerufen, neben dem Europa-Parlament auch Kreistage, Gemeinderäte und Ortsbürgermeister sowie den Bezirkstag Pfalz im Rahmen der Kommunalwahlen zu wählen. Die Wahllokale haben am Sonntag, 26. Mai, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Dem Bezirkstag Pfalz, dem Pfälzer Parlament gehören 29 Mitglieder aus allen Teilen der Pfalz an. Sechs Parteien und eine Wählergruppe hat der Bezirkswahlausschuss zur Wahl zugelassen. In folgender Reihenfolge werden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.