Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Lokales

Ärztliche Leiterin referiert in VHS
Schwangerschaft und Reisen?

VHS. Vereisen in der Schwangerschaft? Warum nicht! Aus medizinischer Sicht gibt es jedoch ein paar Hinweise, die Schwangere bei der Urlaubsplanung beachten sollten. Wissenswertes stellt Nelli Chamarina, Ärztliche Leiterin der Geburtshilfe am Klinikum Ludwigshafen, in ihrem Vortrag am Donnerstag, 19. September, in der Volkshochschule Ludwigshafen vor. Start des Vortrags ist um 19.30 Uhr im Vortragssaal im 2. OG der Volkshochschule, Bürgerhof. Angefangen beim richtigen Reiseziel und der...

Lokales

Aktuelle Erkenntnisse am Informationstag im Brustzentrum Ludwigshafen
Brustkrebs häufigste Krebserkrankung bei Frauen

Ludwigshafen. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen – eine Diagnose, die für die Betroffenen sowie deren Angehörigen meist schwer zu verarbeiten ist. Das zertifizierte Brustzentrum am Klinikum Ludwigshafen bietet Unterstützung und lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte ein, sich im Rahmen eines Informationsnachmittags zu aktuellen Erkenntnissen rund um das Thema Brustkrebs zu informieren am Freitag, 13. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Mitarbeitercafeteria des...

Lokales

Oggersheim
Singen alsTherapie? - Einladung zum Vortrag der Schlaganfallhilfe Ludwigshafen

Die Schlaganfallselbsthilfegruppe Ludwigshafen lädt am Mittwoch, dem 26.6.2019, um 15:30 Uhr zu einem Vortrag in den Veranstaltungsraum des Schiller-Wohnstiftes (Kapellengasse 25, 67071 Ludwigshafen-Oggersheim) ein. Markus Braun referiert über das Thema „Singen als Therapie?“ Wie kann das Singen mit Schlaganfallpatienten andere Therapien wie Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie und Reha-Sport unterstützen? Neben der Vorstellung des Konzeptes gibt es Informationen zum Projekt und einen...

Ratgeber
Hinterbliebene stehen heute vor vielen Herausforderungen, wenn sie an digitale Informationen oder Online-Konten gelangen müssen.

Vortrag zum digitalen Nachlass
Menschen gehen – Daten bleiben

Vortrag. Was passiert eigentlich mit den Daten, wenn man stirbt? Verträge werden online abgeschlossen und digital hinterlegt, Konten online geführt und Zugangsdaten online verwaltet. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher sind in sozialen Netzwerken aktiv. Hinterbliebene stehen vor vielen Herausforderungen, wenn sie an Vertragsinformationen gelangen müssen und Online-Konten von Verstorbenen verwalten sollen. Anna Follmann, Expertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, beantwortet...

Lokales

Themenabend im Hospiz Elias
Vom Umgang mit Leid

Ludwigshafen. Das Team des Bildungswerk Hospiz Elias lädt zum Themenabend „Vom Umgang mit Leid“ am Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr im Hospiz Elias in Ludwigshafen-Gartenstadt ein. Jan Gramm vom Institut für Palliativpsychologie Friedberg, Psychologe im Palliativ-Team und Dozent in der Weiterbildung Palliativmedizin für Ärzte und in Palliative-Care-Kursen, spricht zum Umgang mit Leid als Behandler. „Nicht nur die Sterbenden und deren Angehörigen erfahren viel Leid, auch die Behandler werden...

Lokales

Vortrag im Mehrgenerationenhaus
Ernährung und ADHS/ADS

Ludwigshafen. Am Freitag, 17. Mai, findet ein Vortrag zum Thema „Ernährung und ADHS/ADS“ von Dr. Tina Maria Ritter im Mehrgenerationenhaus statt. Ritter, die auch Diplom-Biologin und Heilpraktikerin ist, studierte Biologie an der Universität Heidelberg und promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum. Schwerpunkte Ihrer Praxistätigkeit sind Stoffwechsel- und Entgiftungsstörungen sowie Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Sie machte in ihrer Praxis die Erfahrung, dass verschiedene...

Ratgeber

Vortrag in der Agentur für Arbeit
Pflege und Beruf vereinbaren

BiZ & Donna. Pflegebedürftigkeit kommt oft plötzlich, ist in der Dauer nicht planbar und stellt die Pflegenden vor eine emotionale, körperliche und organisatorische Herausforderung. Denn meist sind es die Angehörigen, die die häusliche Pflege übernehmen – neben ihrer beruflichen Tätigkeit. Dies führt zu einer Doppelbelastung, die es zu meistern gilt. Doch wie? Lisa Erhardt vom Pfalzklinikum in Annweiler erklärt am Dienstag, 14. Mai, von 9 bis 11 Uhr in Raum B35 der Agentur für Arbeit...

Lokales

Vortrag „Verkehrswende jetzt“am 9. Mai
Für das Klima

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 9. Mai, referiert Hendrik Auhagen ab 19.30 Uhr über die Verkehrssituation in Ludwigshafen/Mannheim ver.di-Haus in der Kaiser-Wilhelm-Straße 7. Er ist unter anderem Mitgründer des Bündnisses „Bahn für Alle“, das Bündnis, das 2008 die geplante Privatisierung der Deutschen Bahn verhindert hat, aktuell ist er Initiator eines Konstanzer Bündnisses für eine Verkehrswende. In Ludwigshafen/Mannheim drohe mit dem Abriss der Hochstraße Nord der Verkehrskollaps. Schon heute...

Ratgeber
Bei der BG Klinik gibt es im Rahmen der "Oggersheimer Gesundheitstage" interessante Vorträge zu Gesundheitsthemen.

Veranstaltung im Rahmen der "Oggersheimer Gesundheitstage" am 25. April
Experten der BG Klinik Ludwigshafen informieren zum Lymphödem

Gesundheit. Über das Lymphödem informieren Experten der BG Klinik Ludwigshafen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Oggersheimer Gesundheitstage“ am kommenden Donnerstag, 25. April,  um 16.30 Uhr im Dr. Erwin-Radek-Saal (Hörsaal) der Klinik in Ludwigshafen-Oggersheim. Die Veranstaltung unter dem Titel „Lymphödeme – Wenn Arm oder Bein dick werden“ befasst sich mit den Ursachen des Lymphödems und stellt konservative und operative Therapiemöglichkeiten vor. In der Pause und im Anschluss an die...

Lokales

Vortrag an der VHS
Hypnose

VHS. Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen bietet am Mittwoch, 17. April, um 18 Uhr einen Vortrag über Hypnose an. Die Referentin stellt dar, was moderne Hypnose ist, was sie kann und was sie nicht kann und spricht über die Einsatzmöglichkeiten. Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der Körper ist entspannt wie im Schlaf, der Geist ist konzentriert wie im Traum. In der Entspannung soll ein Kontakt zum Unbewussten hergestellt werden. Das Bewusstsein ist dabei nicht ausgeschaltet,...

Lokales

Vortrag an der VHS
Blutverdünnung bei Herzrhythmusstörungen

Gesundheit. Prof. Dr. med. Gerhard Inselmann vom St. Marienkrankenhaus hält am Donnerstag, 11. April, um 18.30 Uhr an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen einen Vortrag zu „Blutverdünnung bei Herzrhythmusstörungen“. Vorhofflimmern, die häufigste Herzrhythmusstörung, stellt eine besondere Form von Herzrhythmusstörungen dar und birgt ein hohes Schlaganfallrisiko. Zur Risikoverminderung muss daher bei Vorhofflimmern vorsorglich eine blutverdünnende Therapie (Gerinnungshemmung) zur Verhinderung...

Lokales

Wegweiser für Betroffene
Von der Trennung bis zur Scheidung

Vortrag. Der gemeinnützige Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) lädt zu einem Vortrag „Von der Trennung bis zur Scheidung: Ein Wegweiser für Betroffene“ ein. Rechtsanwältin Eva Bouffleur, ISUV-Kontaktanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, wird dieses umfassende Thema aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten und Hilfestellung geben. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Zentrum Soziale Stadt (Comeniusstraße 10 in LU-Oggersheim, Eingang...

Lokales
Im Verdi-Haus findet ein Vortrag mit Diskussion zur EU-Wahl statt.

Vortrag und Diskussion mit Peter Wahl
Die EU vor der Wahl

Attac. Am Donnerstag, 11. April, findet um 19.30 Uhr ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Die EU vor der Wahl - wo steht sie, wohin geht sie?“ im Verdi-Haus (Kaiser-Wilhelm-Straße 7 in Ludwigshafen) statt. Der Eintritt ist frei. Die EU steckt seit dem Finanzcrash 2008 in einer dauernden Krise. Die Finanzkrise wurde zur anhaltenden Wirtschaftskrise. Die gnadenlose Austeritätspolitik der EU verschärfte die soziale Spaltung, wofür Deutschland die Hauptverantwortung trägt. Es...

Ratgeber

Pflegestützpunkt Böhl-Iggelheim informiert
Vorsorge und Patientenverfügung

Böhl-Iggelheim. Wer kümmert sich um mich, wenn ich selbst nicht entscheiden kann? Welche Wünsche habe ich hinsichtlich lebensverlängernden Maßnahmen in schweren Pflegesituationen? Wenn kann ich bevollmächtigen und ab wann ist diese Vollmacht gültig. Braucht es einen Notar oder eine ärztliche Stellungnahme? Es gibt viele Frage zur Vorsorge und Patientenverfügung und leider auch viele falsche Annahmen hierzu. Menschen, welche keine Vorsorge treffen können in gesundheitlichen Krisensituationen,...

Ratgeber

Vortrag am 28. März
„Angekommen in der Demokratie? Die Frauenbewegung und das errungene Wahlrecht in der Weimarer Republik“

LU-Süd. Am Donnerstag, 28. März, um 18.30 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) im Rahmen ihres Schwerpunktthemas „Frauen verändern die Welt“ zum Vortrag „Angekommen in der Demokratie? Die Frauenbewegung und das errungene Wahlrecht in der Weimarer Republik“ nach Ludwigshafen ein. Prof. Dr. Sylvia Schraut analysiert im Stadtarchiv Ludwigshafen, Rottstraße 17, wie der Bund Deutscher Frauenvereine auf die Proklamation des Frauenwahlrechts reagierte und welche...

Ratgeber

Chefarzt referiert in Altrip
Frauengesundheitsgespräch Brustkrebs

Altrip. Diagnostik und Therapie bei Brustkrebs wurden in den letzten Jahrzehnten stetig verbessert. Betroffene, Angehörige und medizinisch Interessierte haben Gelegenheit sich über moderne Therapiekonzepte zu informieren. Hierzu referiert Privatdozent Dr. Klaus H. Baumann, Direktor der Frauenklinik des Klinikum Ludwigshafen, am Donnerstag, 21. März 2019, um 19 Uhr in Altrip. Veranstaltungsort ist die Max-Schule, Maxstraße 20. Veranstalter ist die Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis, eine...

Ausgehen & Genießen

Stadtmission Ludwigshafen lädt ein
Nachmittagstreff

Rheinallee. Am Donnerstag, 28. Februar 2019, 15 Uhr findet ein Nachmittagstreff mit dem Thema „Wir tragen viele Masken und haben kein Gesicht“ mit Referent Christian Herrmann, Gemeinschaftsinspektor i.R., Ludwigshafen statt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zum Meinungsaustausch bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Die Veranstaltung findet in der Evangelischen Stadtmission Rheinallee 3, statt. Weitere Infos bei Christian Herrmann, Telefon, 0621 58 68 326, E-Mail:...

Wirtschaft & Handel

IHK Ludwigshafen lädt zu Infoveranstaltung ein
Steuerliche Änderungen

Ludwigshafen. Zum Jahreswechsel haben sich wieder einige Regelungen im Steuerrecht geändert. Über die wichtigsten Neuerungen sowie den Stand der aktuellen Gesetzgebung informiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz am Montag, 18. Februar 2019, ab 15.30 Uhr in einer kostenlosen Veranstaltung. Anmeldung bei Pamela Weinerth, Telefon 0621 5904-2102, Fax 0621 5904-2104, E-Mail pamela.weinerth@pfalz.ihk24.de oder auf...

Ratgeber

Im Café Alternativ Ludwigshafen
Vortrag über Polarforscher Georg von Neumayer

Rohrlachstraße. Hans-Jochen Kretzer hält am Donnerstag, 24. Januar 2019, um 17 Uhr, im Café Alternativ, Rohrlachstraße 76, den Vortrag "Windrose und Südpol" über den deutschen Polarforscher Georg von Neumayer (1826 bis 1909). Nach dem Pfälzer Wissenschaftler, geboren in Kirchheimbolanden, sind deutsche Forschungsstationen in der Antarktis benannt. Der Eintritt kostet zwei Euro. ps

Lokales

Im Café Alternativ in LU
Vortrag über Heilkräutertees

Café Alternativ. Glanzloses Haar, graue Haut, müde Augen – irgendetwas stimmt da nicht. Fehlen dem Körper wichtige Schönheitsnährstoffe, helfen auch teure Cremes nur wenig, sagt Myriam Arndt. Sie hält am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 17 Uhr im Café Alternativ, Rohrlachstraße 76, einen Vortrag über Heilkräutertees und verrät, welche Nahrungsmittel der Körper braucht, damit man von innen heraus strahlt. Der Eintritt kostet zwei Euro. ps

Lokales

Vortrag am 9. Januar in Hochdorf
Pflege & Finanzen

Hochdorf. Der Pflegestützpunkt Böhl-Iggelheim, Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim, lädt zum Vortrag und Austausch rund um das Thema „Pflege & Finanzen“ am Mittwoch, 9. Januar, von 17.30 bis 19 Uhr ein. Inhalt des Vortrages sind Steuererleichterungen im Rahmen einer Pflegesituation und Behinderung sowie Grundzüge aus dem Thema „Elternunterhalt – wann zahlen Kinder für ihre Eltern.“ Die kostenfreie Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Ökumenischen Sozialstation, Böhler Straße 7...

Lokales

Vortrag im Stadtmuseum am 13. Dezember
Die Reformation im Raum der Stadt

Vortrag. Das Stadtmuseum im Rathaus-Center zeigt noch bis Samstag, 19. Januar, die Reformationsausstellung: „Neuer Himmel. Neue Erde. Die Reformation in der Pfalz“. Im Gebiet der heutigen Stadt gab es damals die Stadt Oggersheim und sieben Dörfer. Dr. Stefan Mörz, Leiter des Stadtarchivs Ludwigshafen, zeigt in seinem Vortrag am Donnerstag, 13. Dezember, um 19 Uhr im Stadtmuseum im Rathaus-Center, wie sich das Weltereignis der Reformation in diesem Gebiet niederschlug. Der Eintritt ist frei....

Lokales

Vortrag im Ostasieninstitut
Der Koreakonflikt

Vortrag. Die Fachschaft des Ostasieninstitut (OAI) der Hochschule Ludwigshafen am Rhein lädt am Freitag, 7. Dezember, um 14 Uhr ans OAI zu dem Vortrag „Der Koreakonflikt – Akteure, Problemlagen und europäische Interessen“ ein. Referent wird Dr. Hanns Günther Hilpert, Forschungsgruppenleiter der Stiftung Wissenschaft & Politik im Fachbereich Asien am Deutschen Institut für Internationale Politik & Sicherheit, sein. Hilpert beleuchtet in seinem Vortrag die verschiedenen Problemfelder, die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.